ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

17. Juli 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 17:05 GMT+2



4 April 2011

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
"K" Line übernimmt das gesamte Eigentum der deutschen Firma SAL

Das Unternehmen hat eine Flotte von 16 Heavy-Lift-Schiffe, die Eigentum

Die Kawasaki Kisen Kaisha japanischen Reederei-Gruppe ("K" Line), durch ihre europäische Tochtergesellschaft von "K" Line Europa, erwirbt die restlichen 50% des Grundkapitals der Deutschen SAL Schiffahrtskontor Altes Land GmbH & Co. (SAL), die alleinige Eigentümer geworden. SAL, dessen "K" Line geworden Partner in 2007 wurde von Heinrich Familie, der seine erste Schiff im Jahre 1865 gekauft, gegründet und ist spezialisiert auf die Beförderung von Fracht mit einer Flotte von 16 Schiffe. Es wird erwartet, dass die Transaktion am Ende des nächsten Juni realisiert werden.

"K" Line sagte, dass SAL wird seine Marke, seinen Sitz und seine derzeitige Personal zu halten. Auch Lars Rolner ein Strom Gesellschafter des Bankhauses Sal., wird weiterhin den Posten des Geschäftsführers der deutschen halten.
.



Evergreen Line Vincenzo Miele


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail