ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

22. September 2014 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 12:16 GMT+2



23 April 2012

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Besatzung von dem italienischen Schiff Enrico Ievoli befreit

Das hat der Farnesina gemacht bekannt

Das Außenministerium hat die Befreiung von der Besatzung von dem italienischen Schiff Enrico zu dem Breitem von den Küsten geschieht Ievoli bestätigt Somalier. Der Außenminister, Giulio hat Dritte, heute in Indonesien für eine Mission in den erheblichen Asiaten von Nachricht die informierte Presse gegeben, nachdem, durch die Einheit von der Krise, die Familienangehörigen von den sechs italienischen Besatzungsmitgliedern, in der Geisel von dem 27 vergangenen Dezember zu haben, der auch in Myanmar und in Brunei ihn tragen wird, wenn das petrochemische Schiff von der Gesellschaft Marnavi ( von 27 dem Dezember 2011 von dem Angriff von den Piraten zu dem Breitem von den Küsten von Oman genommen wurde).

Dritte hat ausgedrückt große Befriedigung für ein positives verfolgt Ergebnis mit Zähigkeit, Entschlossenheit und" sehr "hoher Professionalität von all institutionellen verwickelt Subjekten," ,"das mein zu welch mehr" es "Dankbarkeit fühlt geht. Die Begebenheit von dem Enrico Ievoli ist auch in diesen Monaten mitten in einer Somalier ausführt weiten diplomatica Handlung betreffend die Autoritäten gewesen,- hat der Inhaber von dem Farnesina betont -, zu welch es von dem die sehr maximale Verpflichtung erfordert italienischen Teil gewesen ist, sodass unsere Landsmänner daheim konnten, gesund und munter zurückkehren.

Bestätigt Dieser Fall des weiteren die Schwerkraft von der Bedrohung zu der von dem Phänomen von dem Piratentum repräsentiert Sicherheit" ,"- hat der Minister "hinzugefügt -" ,"und eine immer meist Koordinierung in der Handlung von dem Kontrast von der internationalen Gemeinschaft auf welch Italien "eingesetzt" es "wird," ,um "die" sehr "maximale Aufmerksamkeit" zu "begünstigen" ,"ist" es "auf bilateralem Piano" ,"der durch die hauptsächlichen multilateralen Foren, wie neues mehr geschieht als auch im Bereich G8 und im Rat Russland wo eigen Italien hat mit Schwerpunkt die Frage in der Agenda von der Beratung zwischen den Alliierten gestellt.




FIORE ABB Marine Solutions


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail