ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

2. Oktober 2014 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 14:29 GMT+2



14 Juni 2012

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Eine regierungs algerische Vertretung hat heute den Hafen von La Spezia besucht

Die Initiative macht nach zwei „die Tage von der Studie auf der Verwaltung und der Wirtschaft und von den Häfen von der schiffs Industrie“ im November zu Algeri sich hat

Heute hat eine algerische Vertretung bildet führt zu La Spezia im Sitz von der Hafen ligurischen Autorität zu der maritimen Präsentation von dem Cluster assistiert Marina Mercantile und Ibn El Boushaki Mohamed, cantieristico von dem Ministerium von der Verteidigung von dem Vizedirektor von den Häfen und von dem Transportministerium von acht hohen Vertretern und. Die Begegnung folgt die Besuche, die die afrikanische Vertretung in den letzten tagen zu den Werften Fincantieri von Palermo und zu den aus genua Sitzen und von dem Rina von dem Cetena durchgeführt hat. Die Vertretung wird dieser Nachmittag begleitet spezzini, den Golf und den Hafen von einem zu Anordnung von den Versammeln Schleppern Spezzini stellt Schlepper an bord zu besuchen.

Der Besuch in Italien vor nach zwei „die Tage von der Studie auf der Verwaltung und der Wirtschaft und von den Häfen von der schiffs Industrie“ sich der fließt November die Italienische Botschaft zu Algeri hat bei. Die zusammengesetzte von La Spezia Vertretung von der Hafen Palästinensische Nationalen Autorität, Lorenzo Forcieri, Von -, hatte Leitung Navi Militari, Angelo Fusco, und von den Vertretern von dem Rina von dem Cetena und teilgenommen, den Begegnungen und den Tafelrunden in jen Gelegenheit von dem Direktor Mercato Italien Fincantieri unter der Regie von dem Botschafter Giampaolo Cantini zu einer Serie von, die in der Unterschrift von einem Memorandum von der Einigung mündet waren.
Nei hat die nächsten Monate zu jen Begegnung von dem algerischen Teil das Interesse aufgetaucht, insbesondere im Sektor von der Bildung von der schiffs Industrie und, mit Italien in den Sektoren von der Verwaltung von den Häfen zu kooperieren. Es wird in zusammenarbeit aus diesem Grund von der Hafen Autorität von La Spezia organisiert, von Fincantieri, Rina und Cetena, mit dem Ministerium von den Ausländern, dieser Besuch, der heute mit der Begegnung mit der hafen Gemeinschaft Spezzina mit der Anteilnahme von einer qualifiziert Anwesenheit von den Technikern beendet. Es weist zwischen vor das, und kommandiert Fusco, der Admiral Andrea Toscano, von dem Militär Maritimen Departement von Alto Tirreno, der Kommandant von der Hafenbehörde von La Spezia, Giuseppe Aulicino, der Direktor von dem Terminal LSCT, Michele Giromini, (Gruppe Tarros) das verantwortliche Cross trade Gianluca Di Matteo, und macht Danilo Ricci Line director, für die Agentur von den Zöllen von La Spezia Domenico Ruggiero, das General ganager See von der Gruppe Rina, Paolo Moretti, der Manager, Infrastrutture Real & Sommer Rina Group, Manuela Marino, Von, der Manager Von Apollonia Rina Group, Fabio Bagnoli den handels Direktor von Intermarine, Osvaldo Facchinetti zurecht elektronisch (), außer Forcieri für das Terminal von dem Golf, der Generaldirektor von den Versammelt Schleppern Spezzini, Paolo Bianchi, Guido Penco von den Werften Baglietto, der Präsident von Assagenti La Spezia, Giorgia Bucchioni, Eligio Fontana CNAN-Med und der Direktor von der Nationalen Schule, Von Transporte, Enzian Giacomelli.

„ist das Ziel von diesem Besuch jen von eine konkrete Folge zu geben, in partnership zu dem ökonomischen Stand, zu dem im vergangenen November unterzeichnet Protokoll,- hat Forcieri bestätigt -. Wir haben in diesen Tagen festgestellt verkörpert Sektoren von der Zusammenarbeit: die hafen-, cantieristica Verwaltung, Bildung ist im Bereich Bauten, ist im Bereich die schiffs Reparaturen. Wir werden jetzt Leben zu einem neuen Abkommen und dem relativen Programm von der Arbeit geben, der die Bildung von den hafen befestigt Technikern zu dem Sektor von der Logistik von dem zu den Werften bestimmt Personal und betreffen wird. Aber schließen wir nicht die Möglichkeit aus anderes Abkommen von dem handels Charakter zu entwickeln. Die Algerier haben zum beispiel zu eingeladen uns teilnehmen, zu den internationalen Wettkämpfen für den Bau und Erweiterung von ihren hafen Strukturen“.

ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail