ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

22. Oktober 2014 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 03:38 GMT+2



28 Juni 2012

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Workshop auf verunglückt das die Versicherungsdeckungen maritim und

Organisiert von der Fakultät von der Wirtschaft von der Universität von Genua, der Erde, mich 5 Juli in der ligurischen Hauptstadt

Folgender Donnerstag zu Genua, bei der Sitz von der Anwaltskammer von Genua, Erde und Versicherungsdeckungen, mich der Workshop auf dem Thema „Link maritim: rückseite neu Horizonte?“ Das Ereignis schließt die erst Ausgabe von dem Universitäts Master Studiengang von dem Stand in den Seetransportversicherungen von Trasporti fördert und sich zu Genua hat ab. Ist er organisiert von der Universität von Genua der Master Studiengang, der der Workshop für 5 Juli im programm die Zusammenarbeit von den wichtigen nationalen wirksamen Unternehmen im maritimen Sektor von den Transporten und gesehen haben,- Fakultät von der Wirtschaft -: AON AXA Corporate Solutions, Banchero Costa Insurance Broker, Cambiaso Risso, CR Marine, Aviation, Jas Jet Air Service, Kuehne + Nagel & P.L, See. Co, - Italienische Gesellschaft Versicherungen. und von den institutionellen Organen welches Nationale Italianische Konfederation der Industriellen Genua und Fedespedi - Nationaler Verband von den Internationalen Speditionen.

Die neuen maritimen Schäden sind Passagierschiffe sind Frachtschiffe haben zahlreiche Fragen gestellt, die auch die jedes sinistroso Ereignis beinhaltet in der entschädigend Optik nicht konnten, nicht den versicherungs Sektor für die schweren Implikationen verwickeln, die verwickelt haben,- haben die Organisatoren von dem Workshop erklärt -. Ist es die Aktualität von dem Thema gibt erschienen nützlich, eine Serie von den Überlegungen auf den Schauplätzen vorzuschlagen, die den Transporten, den von übernehmen Rollen den zahlreichen Schauspielern von dem versicherungs Markt, den Wellen innerhalb eines Workshops, und sich zu den Augen von der Welt von den Seetransportversicherungen von und auf den Punkt zu machen stellen im perspektivischen Schlüssel den Wert von dem gegenwärtigen System zu bewerten.

Die Begegnung von 5 wird Juli bei zu den Zielen von der ständigen beruflichen Weiterbildung die Anwaltskammer von Genua akkreditiert: sie werden zu den 100 Sitzen reserviert anmeldet. Die Haftungen zu dem Kongress werden müssen Juli innerhalb der Stunden 14 von 3 gelangen.


Programm

stunden 14.00

Begegnung von Partecipanti und Welcome Coffee

stunden 14.30

Einführende Gesundheiten
Avv_. Alessandro Vaccaro - Präsident Ordine von den Anwälten von Genua
Prof_. Pier Maria Ferrando - Dekan Fakultät von der Wirtschaft
Prof_. Mauro Palumbo - Präsident PerForm


Baubeginn


Es führt ein
Prof_. Giorgia M. Boi Universitäts Präsident Master in den Seetransportversicherungen von Trasporti und,- Fakultät Wirtschaft -

stunden 15.00

Die Entwicklung von dem versicherungs Sektor
Dr_. Giacomo Madia - Nationale Italianische Konfederation der Industriellen Genua

stunden 15.20

Die Versicherungen Körper
Dr_. Carlo Allodi, Cambiaso Risso - See

stunden 15.40

Versicherung Waren: zwischen Geschichte und Aktualität
Dr_. Massimo Nicola Spadoni, Siat - spa

stunden 16.00

Kollision: analyse und Folgen auf der Abdeckung P&I
Dr_. Andrea Caffaratti - P&L Ferrari

stunden 16.20

Der internationale Schauplatz von den versicherungs Märkten „see“
Dr_. Alessandro Morelli, AXA Corporate Solutions -

stunden 16.40

Die sachverständigen Feststellungen
Geom. Roberto Queirolo - Queirolo Associati &

stunden 17.00

Abschließende Erwägungen
Prof_. Alfredo Dani - Fakultät von der Wirtschaft Genua

stunden 17.20

Eingriffe und Debatte


ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail