ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

24. Juni 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 18:24 GMT+2



8 Oktober 2012

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die neun Fragen für die Anteilnahme zu dem Wettkampf für den Bau und Verwaltung von der Logistischen Plattform im Hafen von Trieste

Wird ein Brief von der Einladung den Besitz von den Voraussetzungen überprüft, zu den teilnehmenden Subjekten vorzuweisen gesandt anbietet

Die Hafen Autorität von Trieste hat gemacht bekannt, der die neun Fragen für die Anteilnahme zu dem Wettkampf für den Bau und Verwaltung von der Logistischen Plattform im julianischen Hafen innerhalb des Begriffs von dem 5 Oktober gelangt fließt sind. Die Körperschaft hat erinnert, resultierend aus die Publikation auf „dem Gesetzblatt“ von 27 Juli 2012 von der Beratung CIPE von der Genehmigung von dem endgültigen Projekt, die Hafen Autorität die Prozedur von dem Wettkampf Einleitung gegeben hat, der sich in zwei Phasen artikuliert: in der ersten Phase die Subjekte, die posseggono die von der Ausschreibung erfordern Voraussetzungen Frage von der Anteilnahme vorweisen; in der den Besitz von den Voraussetzungen in der allgemeinen Sitzung überprüft zweiten Phase - einmal -, wird ein Brief von der Einladung zu den teilnehmenden Subjekten vorzuweisen gesandt anbietet.

Die Zuteilung von dem Wettkampf wird gemäss der Methode von dem wirtschaftlich vorteilhaften Angebot geschehen, die zuordenbare zu den Konkurrenten sehr maximale Benotung in welch du zu 100 stellt scheinst, werden 50 Punkte auf dem technischen Teil von dem Angebot zugewiesen und 50 Punkte auf dem ökonomischen finanz Teil. In auf solche Weise,- hat die hafen Körperschaft präzisiert -, werden die Techniker belohnt die werden die meisten Garantien von dem erwarteten Verkehr zum thema anbieten.

Das relative Projekt zu der Durchführung von der logistischen Plattform sieht den Banchinamento von dem zwischen der Zwischenlandung einschließt Raum vorher Hölzer und Ferriera von Servola für eine gesamte Fläche von 247.000 Quadratmetern, von welch 140,000 von den Spiegeln von dem Wasser gegenwärtig belegt. Der Wert von dem Werk ist von 132 Millionen Euro, von welch 102 verfügbarem und 30 Millionen Euro mit auffinden gründet an zweiter stelle eine Abdeckung von dem folglich artikuliert Eingriff privat: 70 million von gründen in den Verfügbarkeiten von der Hafen Autorität von Trieste; 32 million berät Haushaltsgesetz bestätigt CIPE 32/2006 in der Sitzung von dem CIPE von 30 April 2012; 30 million auf kosten von der Privatperson.

ABB Marine Solutions
Voltri-Pra Terminal Europa
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail