ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

19. November 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:19 GMT+1



18 Dezember 2012

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Hapag-Lloyd und Hamburg Süd öffentlich bekannt machen die Einleitung von den Verhandlungen für die Fusion

Die neue Gesellschaft würde im Feld eine Flotte von 250 Portacontainer für eine Fähigkeit jenseits million von teu von stellen

Die reeder deutschen Gesellschaften Hapag-Lloyd und Hamburg Süd haben heute die Einleitung von den Verhandlungen für die Fusion von den zwei Unternehmen öffentlich bekannt gemacht, präzisiert, dass die Verhandlungen im Abkommen mit den Aktionären von den zwei Gesellschaften geführt werden.

Hapag-Lloyd hat gegenwärtig eine bildet Flotte geben ungefähr 150 Portacontainer für eine gesamte Ladefähigkeit von 675mila teu, während die Flotte von Hamburg Süd teu gebildet geben jenseits 100 Portacontainer für eine Fähigkeit von 400mila mehr wird. Die Flotte salirebbe mit der Fusion zu ungefähr 250 Schiffe für eine Fähigkeit jenseits million von dem Container von besitz ergreift die neue Gesellschaft zu dem viert Sitz in der Rangliste von den hauptsächlichen reeder Gesellschaften teu klassifiziert, die Dienste von der Linie operieren, dass es, von Evergreen Line und COSCON, beid jenseits 700mila mit teu, und folglich zu dem sechst Sitz von dem Hapag-Lloyd gegenwärtig zu dem Spitzenplatz Maersk Line mit einer Flotte von der Fähigkeit jenseits 2,5 million von teu von Mediterranean Shipping Company (MSC mit 2,2 million von teu), von CMA CGM mit 1,4 million von teu von folgt sieht.

Hapag-Lloyd ist gegenwärtig von dem Eigentum für 77.96% von dem Konsortium Albert Ballin, dass es, Kühne, Signal Iduna, HSH Nordbank, M.M.Warburg Bank, HanseMerkur Maritime, und von der bürgerlichen Verwaltung von Hamburg, von, von, von, von, von teilgenommen wird, während 22.04% restlich ist, in den händen der deutschen Gruppe TUI, der die Absicht bekundet hat, eigene Quote nachzugeben.

Hamburg Süd macht Teil von der deutschen Gruppe Oetker, dass es, jen bank, der Branche von dem Shipping durch Hamburg Süd, der Rudolf A. Oetker KG (RAO), dass tramp (), von dem Eigentum von der gleichnamigen Familie jenseits 26.000 Angestellter hat und hauptsächlich operiert im nahrungs Sektor, in und in operiert die Dienste jenseits 50 Schiffe und der brasilianischen Filiale Aliança Navegação und Logística mit, dass es die Dienste von der Linie von der Gruppe operiert.


Logistics Solution
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail