ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

23. April 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 20:30 GMT+2



2 Mai 2016

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
zeigt eine Studie die sehr gute umwelt Nachhaltigkeit von dem Verkehr von den Einfuhren EU von Far East durch die nordeuropäischen Häfen

wird von der Hafen Autorität von Rotterdam und von dem Deltalinqs
beauftragt
zeigt sich eine Studie auf der umwelt Nachhaltigkeit von dem Transport von den zwischen Ferner Osten und Europa zu der Gesellschaft von der holländischen Beratung Panteia von der Hafen Autorität von Rotterdam von dem Deltalinqs und containerizzate Waren beauftragt, der Verein von den hafen- und industriellen Technikern von Rotterdam, als in diesem Bereich eine Rolle von der logistischen Kette innen haben die schlüssel Häfen. Die Suche wird mit einer Serie von den Interviews zu den hauptsächlichen Schauspielern im Markt und mit einer Tätigkeit von dem Modellazione verwirklicht, um den Umwelteinfluss von dem Transport zu analysieren.

prüft die Studie die Stände von den Emissionen von den auf dem Kurs zwischen anwenden Containerschiffen, den Quoten Ferner Osten und Europa, die beachtlich entsprechend den Dimensionen und von dem Alter von dem Schiff abweichen. Der Rapport erklärt, dass die Aufwendung von den großen Schiffen mit den modernen Motoren und als ₂ zugelassen den Stand von den Emissionen von CO. zu verringern hat. Es wird insbesondere erhoben, dass die sehr effizienten Schiffe ₂ teu können, Stände von den folgenden Emissionen von CO. zu 30 Kilogrammen für Container zu dem Tag erreichen, während sie auch ober zu kg für teu zu dem Tag mit den weniger effizienten 120 Portacontenitori verglichen ebnt werden. Dies übersetzt sich für eine Reise von 30 Tagen offenbar in befördert von den Emissionen für den Container, quantitativ sehr verschieden.

schließt die Studie von Panteia auch eine grafische Analyse auf den Emissionen von den Kilogrammen von dem Kohlendioxid für den befördert Container zu dem Tag von den zu den europäischen Häfen in welch diesen Schiffen berichten Schiffen ein teu, sie Zwischenlandung machen, dass von welch mich evince die reichen Vorgesetzter nordeuropäisch werden von den Schiffen aufgestiegen durchschnittlich, die ₂ minori Emissionen von CO. in Bezug auf jen vorweisen, dass offenbar von den minori Dimensionen und mit den weniger effizienten Motoren mit der Ausnahme von dem spanischen Hafen von transhipment von Algeciras, steigen aufdie Häfen von dem Süden Europa, der die ₂ kg für teu zu dem Tag von den Schiffen berührt erzeugen durchschnittlich eine Menge von den Emissionen von CO. scheinen zu ungefähr 50 wird.

hat die Hafen Autorität von Rotterdam ergriffen tanzt zu dem Sprung sie, um zu betonen, dass die Container ", Tschechien, Polen in der Weise ökonomischen geschweige denn nachhaltigen durch die Häfen von dem Norden Europa anstatt durch die Häfen von dem Südeuropa befördert können, in Deutschland, in oder in südlich sein. Dies obgleich Fatto der die auf den Kursen zwischen Asien und Europa anwenden Containerschiffe wenden den immer Übergang durch den bricht Suezkanal mit dementsprechenden von der kurzen Navigation für die Häfen von dem Süden wie Koper, Costanza und Genua an,",- hat die hafen Autorität beachtet -.

operieren die Häfen von dem Norden Europa "gut,- hat sich das Verwaltungsratsmitglied von dem Port Rotterdam gefreut of Autorität, Allard Castelein -, weil viel von den großen Containerschiffen und großer Teil von dem Transport und hier aufwird auf dem landweg für den eisenbahn Wasserweg verwirklicht steigen. Dies,- hat es beachtet -, erzeugt es einen beinhaltet Umwelteinfluss relativ selbst wenn der Kurs ist lang".

hat sich die Hafen Autorität von Rotterdam außerdem gezeigt, als dass die Institution von einem Kontrollgebiet von den Emissionen von dem Schwefel (SECA in Mittelmeer), aber" abwird "sich in einer Verringerung von der Emission von dem Dioxid von dem Schwefel übersetzen nicht" wird "in wirklichkeit einige Abweichung zu dem Marktanteil von den mehreren Häfen "einbringen" schließt die Studie. Die holländische Autorität hat außerdem erhoben, dass "die Forscher halten", wenn "die Normen auf den Emissionen von der Beförderung auf dem Seeweg "gegenwärtig streng in der Nordsee und von dem Ostsee in Bezug auf Mittelmeer sind" ,"dass die Häfen von dem Süden von einigen Wettbewerbsvorteil nicht entnehmen.

stellt die Studie von Panteia klar, dass die umwelt Nachhaltigkeit von dem Transport und dass die Wahl von dem Eintrittsland von dem Ausgang von der von Europa containerizzati Ladung oder und Verhältnisse mit den Agenten von den Containern Terminal und notwendigerweise wird häufig von den Gesellschaften von der Navigation auf der Basis von dem Abkommen entschieden nicht ist werden auf die Absicht gestützt muss analysiert die ganze Kette von dem Transport bewertet sein, mindestens die gesamten Abstände von dem Transport zu verringern. Dies hat gleichgültig eine Auswirkung auf der umwelt Nachhaltigkeit von der ganzen Kette von dem Transport ungefähr 25 und bis 700 kg im Hafen von der Landung kg in erd entnimmt, da,- spezifiziert die Analyse -, ein importiert Container von Ferner Osten im modernen Mitteleuropa auf großen teu portacontainer kg von den Emissionen von einzelnem entnimmt CO. ₂ 800-1,000 auf maritimem erzeugt. Die Studie stellt für den eisenbahn Wasserweg fest oder oder, dass, wenn es ist möglich, eine Verringerung von den Emissionen auf maritimen entnimmt zu erhalten, es der Behälter in einem folgenden Hafen zu dem Punkt von der endgültigen Bestimmung short sea zu welch mit den maritimen Diensten verbunden ist einfach eine Verminderung von landet zu erhalten.

Zu tal Vorsatz erklärt die Studie dass von China zu dem Mitteleuropa (Monaco) anzukommen einen Container legt ungefähr 15.000-18.000 zurückkilometriert auf dem seeweg, und kilometriert es bis 900 auf dem landweg, mit einem Rapport von ungefähr 20 zu 1. Jedoch, wegen die Leistungsfähigkeit von den modernen Schiffen, dem Rapport von den externen Kosten zwischen der Beförderung auf dem Seeweg und dem Landverkehr, sich von ungefähr 70:30 herausstellt.







ABB Marine Solutions Evergreen Line


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail