ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

22. Oktober 2017 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 23:12 GMT+2



14 September 2017

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
In der Ganze wird der 2017 crocieristico Verkehr in den italienischen Häfen einen -7,8%
notieren
der 6 Oktober zu Palermo mich Erde die siebt Ausgabe von Italian Cruise von den Antworten und von dem AdSP von dem Westlichen Meer von Sizilien
organisiert Day Tourismus
der 6 Oktober zu Palermo folgend, bei der Grand, Erde Hotel Villa Igiea, mich die siebt Ausgabe von Italian Cruise Day, Forum für die Tourismus organisiert crocieristico Branche von den Antworten, der, kündigt das Ereignis an, auch heute eigene letzten Projektionen auf dem crocieristico Verkehr in Italien vorgewiesen hat. Letzte Dati zeigen für das ganze Jahr einen geringfügig betont 2017 Rückgang in Bezug auf jen vorher von der Gesellschaft vorhersieht mehr: sie werden anstatt dieses Jahr die von den nationalen Häfen auf 2016 von -7,1% zu dem Beginn Jahr(von dem 6 2017 März) bewegen 10,2 million Crocieristi sein, mit einer schätzt Beugung von -7,8%. Das Schiff sind berührt erwartet wenig mehr als 4.400 11.3% (-) in Bezug auf 4,500 vorher vorhersieht.

wird sich analysiert im Detail die Nummern von den einzelnen Häfen, Sekunde die letzte Achtung von den Antworten Tourismus in 2017 Civitavecchia fest zu dem Spitzenplatz mit 2,2 bestätigen million von den Passagieren bewegen (11%) folgt von Venedig mit 1,4 million von den Passagieren Neapel bewegen (10.6%) und mit 950mila flüchtig 29% bewegt (),- 5.4% auf 2016 und 741) Schiff berührt (-,- 11.4% Schiff berührt und 473) (-,- 27.3% Schiff berührt und 350) (-. Die Gesellschaft hat sich weniger in einem ausführlich charakterisiert Kontext von der Anwesenheit von den Zeichen gezeigt, die optimale Performance von dem Hafen von Cagliari, der erstmals ten 445mila () (+57.4% zu Jahresenden im Top von den crocieristici nationalen +72.3% Schiff berührt und 170 bewegt Zwischenlandungen aufgrund flüchtigen gewartet wird), dass es sich zwischen den von den mehreren Zwischenlandungen erhalten Ergebnissen signalisiert.

kann die Achtung von dem Verschluss von dem Jahr "nicht dass die Decision von der Branche zu verleiten maker die verlorenen Volumen von dem Verkehr zurückzuerobern sich auf als zu befragen,- hat Francesco kommentiert Von Cäsar, Präsident Tourismus von den Antworten -. Eine nicht einfache Straße wird als gewiss müssen der Bestimmungen, der Reiserouten und der Zwischenlandungen appeal, eine Mühe außerdem die italienische Frage erobern folglich die Gesellschaften überzeugen, die Wahlen und von deployment zugunsten unseres Landes von anderem zu orientieren einerseits eine Wiedergewinnung bezüglich von internationalen betrachten, wenn der, verlädt sich in einem nationalen Hafen, die drei Realitäten von dem Land beträchtlich wahrscheinlich Kreuzfahrten wählen steigen in zwei aufnicht graviert auf dem Ergebnis von den flüchtigen Bewegungen einwürde. Und werden die Häfen, zu dem nächsten Tag von der Reform auf der Governance, gewiss zum beispiel müssen, die Tiefe von den Kulissen und den möglichen Auffüllungen von LNG, immer mehr unaufhebbaren zwei Fragen," sich einsetzen, um nicht wenig eigen Angebot zu den Diensten zu den mit Kontinuität von den Gesellschaften wie erfordern Standards und jetzt anzupassen,- hat es noch von Cäsar erhoben -.

wird Dieses Jahr die Ausgabe von dem Italian Cruise Day vorweist dieses Morgen zu Palermo, von den Antworten Tourismus in partnership mit der Autorität von dem Hafen System von dem Westlichen Meer von Sizilien mit dem Support von CLIA Europe und organisiert. Sie werden zu dem Ereignis jenseits 250 stammender Teilnehmer von all Italien gewartet, und wird das Forum auch die zukunft dieses Jahr in der Eröffnung die Präsentation von Francesco auf den crocieristico Sektor in Italien von den Antworten mehr sehen Von Cäsar von dem Italian Cruise Watch 2017, Rapport such Tourismus heilt enthaltend Dati, die Vorsorgen von der Branche aktualisiert und zwecks und wichtigen.

Zwischen den mehreren Initiativen von dem Ereignis ist, im rahmen zu Schluss von dem Forum im programm die neue Ausgabe von Carriere@ICD, career day widmet.

erhebt jen zu Palermo eine wie konsolidiert Verabredung "zu "Beherbergen der Italian Cruise Day" von der Industrie crocieristica, für Nummern, das Jahre betont die Bedeutung von einem Sektor geben, und hat Bruttoinlandsprodukt den Präsidenten von dem AdSP von dem Westlichen Meer von Sizilien ausgesagt, Pasqualino Monti -, für der es in Besetzung im Ganzen Land erzeugt -, das einbezieht, ist sie auch für mich eine Ehre und eine Weise außer Palermo und Termini Imerese, Trapani und Porto Empedocle, in einem einzigen großen System von der Verwaltung, um symbolisch meine Arbeit von dem Präsidenten von der neuen Autorität von dem hafen System von dem Westlichen Meer von Sizilien zu beginnen. Das Forum ist auch die Gelegenheit, um sich zu zeigen, das Aussehen und die sehr wichtigen Potenziale und von dem gegenwärtigen Schauplatz von den Perspektiven von dem crocieristico italienischen Sektor, maritim, mit all Cluster und nimmt Bewusstsein von der Gelegenheit, der es überzieht. Ich bin außerdem glücklich wie Palermo, die Teilnehmer in einer Stadt zu empfangen, dass ich auch überrascht habe, und, dass die Gäste können werden, entdeckt besuchen wieviele Schönheit beinhaltet".


Programma

09.30-10.00

REGISTRIERUNGEN Und WELCOME COFFEE

10.00-10.40

EINLEITUNG VON der BAUSTELLE begrüsst Und INSTITUTIONELL


Leoluca Orlando - gewerkschaftlich organisieren, Gemeinde von Palermo,


Zeno Von Agostino - Präsident, Assoporti,

10.40-11.00

EINGRIFFE VON der ERÖFFNUNG


Pasqualino Monti - Präsident, Autorität von dem Hafen System von dem Westlichen Meer von Sizilien,


Roberto Martinoli - Chairman, CLIA Italy


Kristijan Pavic - Präsident, MedCruise,

11.00-11.15

ITALIAN CRUISE WATCH


Präsentation von Italian Cruise Watch 2017


Francesco Von Cäsar - Präsident, Antworten, Tourismus

11.15-11.30

KEYNOTE SPEECH


Crocieristica, eine große Gelegenheit von dem Wachstum für das Land,


Kyriakos Anastassiadis - Chairman, CLIA Europe

11.30-12.45

PLENARE Tafelrunde


Der Crocieristica in Italien: stand der kunst und zukünftige Perspektiven


Renato Coroneo - Sekretär Generale, Autorität von dem Hafen System von dem Westlichen Meer von Sizilien,


Galliano Di Marco - Managing Director, Venedig Flüchtige Terminals


Antonio Di Monte - General Manager, Cagliari Cruise Port,


Leonardo Massa - Country Manager, MSC, Kreuzfahrten


Massimo Provinciali - Sekretär Generale, Autorität von dem Hafen System von dem Tyrrhenischen Meer, Nördlich


Gianni Rotondo - General Manager Italy EMEA, Representative, Royal Caribbean International &


Carlo Schiavon - Sales Marketing Director, & Costa Crociere

12.45-14.30

LUNCH BREAK


„das Haus von den Italienischen Häfen Crocieristici“ druckt in den Konferenzen zeitgenössisch de

14.30-15.30

PARALLELE Tafelrunden


Zu wachsen zurückkehren: auf cosa richten, um die italienische Frage anzuziehen


Alessandra Cabella - Sales Manager, Silversea,


Francesco Paradisi - Seniorer Manager Business Development Italy, Norwegian Cruise, Line


Domenico Pellegrino - Managing Director, Bluvacanze


Gianpaolo Vairo - Founder Trust Force CEO, &


Der crocieristica italienische Portualità: die Perspektive von den maritimen Agenten


Eugenio Kielland - Managing Director, Hugo Trumpy


Alessandro Santi - Direktor Generale, Mirco Santi,


Sergio Senesi - CEO, Cemar Agency Network


Giulio Schenone - CEO, Medov

15.30-15.40

PREISE VON dem DIPLOMSTUDIENGANG


Es gibt von und von ab „dem Preis von Laurea Italian Cruise Day „dem Preis von Laurea Assoporti“

15.40-16.10

DIALOG


Die Verwaltung von den Tra-ci fly&cruise: flughäfen zu Vergleich


Fulvio Fassone,- Direktor Commerciale, AdR, -, Flughäfen von Rom


Fabio Giambrone,- Präsident, GESAP, -, Flughafen von Palermo

16.10-16.20

KEYNOTE SPEECH


Die flüssige Stadt: innovative Strategien für die hafen Städte


Maurizio Carta - Lehrer Ordinario Urbanistica und Gebiets Pianificazione, Universität von Palermo Von,

16.20-16.45

FACE TO FACE


Werden die Schiffe wo gehen?


Federico Bartoli - Itinerary Planning Director, Costa Crociere


Gianluca Suprani - Head Global Port Development Shore Activities, of and MSC Cruises

16.45-18.00

ENDGÜLTIGER Aperitif


ABB Marine Solutions
Est Europea Servizi Terminalistici
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail