ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. Dezember 2017 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 19:46 GMT+1



18 September 2017

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Zu Ende 2019 DP World wird die Verwaltung von dem Container verlassen Terminal von dem Hafen von Surabaya

ritenenti nicht befriedigend die Begriffe für die Erneuerung von dem Vertrag von der Erteilung

Zu Ende 2019 wird zu der Fälligkeit von dem Vertrag von der Erteilung die Verwaltung von dem Container lassen, die terminalista Gruppe DP World von Dubai Terminal PKT. Terminal Petikemas Surabaya (TPS) von dem Hafen indonesischen von Surabaya, dass es eine annua Fähigkeit von dem containerizzato gleichen Verkehr zu 2,1 million von teu hat. Die nahost Gruppe besitzt 49% von dem Kapital von dem TPS, und ist 51% restlich in den händen der hafen allgemeinen Gesellschaft indonesisches PKT. Pelabuhan Indonesien III (verloren).

DP World hat die Entscheidung motiviert befriedigend die Verwaltung von dem Terminal erklärt zu verlassen nicht die Begriffe für die anbietet Erneuerung von dem Vertrag von den indonesischen Autoritäten zu halten. "hat DP Wold., zusammen zu anderen globalen Terminals in Indonesien die hafen Infrastrukturen von dem weltweiten Stand verwirklicht operator, die produktiven und handels- zu den Bedürfnissen von den Gesellschaften von der Navigation von dem Sektor von der Region und antworten,- hat es den Sultan Ahmed Bin Sulayem und Verwaltungsratsmitglied von der terminalista Gruppe von Dubai betont, chairman -. Es hat in den vergangenen zwanzig Jahre Surabaya von den Systemen zu der Avantgarde, von, von und von genossen, den Verbesserungen von der Produktivität, den Programmen von der einführt Bildung und Entwicklung von DP World, den sehr guten Praktiken von dem Unternehmen im Feld von und von dem Security geschweige denn, dem Safety, der Umwelt, und sind wir stolz von dem Erfolg, dass wir hier erhalten haben. Wir haben beachtlich in der Infrastruktur von dem Terminal angelegt, und hat dies die Schaffung von Arbeitsplätzen beinhaltet und hat zu dem Wachstum beigetragen ist von dem Hafen, der von der Region. Sie ist eine Sünde,- hat es angeklagt - als die einbringt bemerkenswerten positiven Beiträge von den globalen Terminals in Indonesien operator werden unseren Erfolg wiedererkannt völlig obgleich. Folglich sind wir von den Begriffen von der anbietet Erneuerung von dem operativen Vertrag von den indonesischen Autoritäten geblieben enttäuscht, als entsprechen zu den Stand von unseren ununterbrochen Investitionen. Ist sich zu einer strengen finanz Disziplin zu betreffen wesentlich für das Wachstum von DP World gewesen, und sind wir auf diesen Basen nicht in der lage das Abkommen jenseits 2019 zu erneuern. Der Transfer von den Tätigkeiten wird an zweiter stelle die vertraglichen Begriffe und Bedingungen geschehen",- hat es Ahmed Bin Sulayem spezifiziert -.

, Wenn wir "und Dienste unser Ziel und in den Infrastrukturen anist jen legen unsere globalen Klienten zu dienen, gleichzeitig eine ökonomische positive Auswirkung in den Nationen zu bestimmen, welch wir operieren,- ist Ahmed Bin Sulayem abgeschlossen -, in, und herausstellt zu unseren Aktionären anzubieten. Wir werden fortsetzen die Flächen, unsere Investitionen in Asien in all und voranzubringen, die zu den direkten ausländischen Investitionen interessiert werden".

ABB Marine Solutions
Evergreen Line
Est Europea Servizi Terminalistici
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail