ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. Dezember 2017 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 10:07 GMT+1



2 Oktober 2017

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
genießt Griechenland, ist eine anstrebt touristische Bestimmung, auch nicht völlig von der ökonomischen Auswirkung von den Kreuzfahrten

eine Ermittlung von der Anzeige diaNEOsis, der, ist das Viertel die crocieristica Bestimmung in Europa, Griechenland einzelne acht auch in von dem Sektor
erzeugen Entrate ist
ist Griechenland ein von den touristischen populären Bestimmungen von der Welt, und ist es er auch für den crocieristico Tourismus. Die griechischen Inseln sind zwischen den sehr populären Bestimmungen von Mittelmeer, dass es das gemäss großem Weltmarkt von den Kreuzfahrten nach Karibik ist. Jedoch,- hat es angeklagt diaNEOsis, das griechische Institut von dem Journalismus von der Befragung such und -, genießt Griechenland allein nebenbei von der ökonomischen Auswirkung der die crocieristiche Tätigkeiten würden können in der Nation erzeugen.

diaNEOsis macht bemerkt das Ergebnisse von ein eigen Ermittlung zwecks zu identifizieren das Ursachen und das Faktoren, das, mit mehr als zwei million bestimmen, der herausstellt offenbar untere, dem besuchen, sie jedes Jahr die Inseln und die Häfen von der Nation, sie als crocieristi diese Disparität zwischen der intensiven crocieristica Tätigkeit in Griechenland und den von der solchen Tätigkeit erzeugen Einnahmen, sich können würde es, in Bezug auf wie viel halten. Selbst wenn Griechenland ist, ist das Viertel die crocieristica populäre Bestimmung in Europa einzeln in diesem Markt zu von dem crocieristico Tourismus erzeugen Entrate relativ acht,- hat sich das Institut gebogen -. Die jedes Jahr in Griechenland ankommen, sie einzeln auf den griechischen Küsten 10% von den Touristen tragen die außerdem Kreuzfahrten aber 3% von dem Ergebnis von nationalen erzeugt Entrate von den touristischen Tätigkeiten zusammen erzeugen.

ist vergleicht von diaNEOsis, diese Lücke An zweiter Stelle wie viel Folge von den Mängeln in den hafen Infrastrukturen und den luft Verbindungen mit den griechischen Häfen, von der Kooperation zwischen den Institutionen geschweige denn von einer von den griechischen Bestimmungen zu den Kreuzfahrten reserviert mangelhaften Aufnahme gesamt.

DiaNEOsis hat bei bei zu Athanasios Pallis beauftragt, der vereinigte Lehrer die Universität und und, der Re.Shi.P (Research in Shipping Ports Laboratory and) flankiert sind von einem Team von den Forschern Pireo, Corfù die Weise zu studieren die 42 griechischen Häfen zu zu bewerten und die spezifischen Vorschläge für zu voranzukommen die sechs Häfen oder die reichen Vorgesetzter von den Kreuzfahrten abfahrt (, nagen, Heraklion, Lavrio und Salonicco,), zu identifizieren den insbesondere Markt von Mittelmeer zu analysieren von Ägäis zu George Vaggelas, Forscher von der maritimen, hafen- Wirtschaft, in welch der Markt von den Kreuzfahrten, funktioniert, die port sie können, Home werden, die können, empfangen, Schiffe von der Kreuzfahrt das Interesse von den crocieristiche Gesellschaften betreffend diese Zwischenlandungen vergrößern.

hat das Institut präzisiert, dass der unvermeidbare Schluss von dieser Ermittlung, Sektor ist, dass Griechenland durch die spezifischen zielen Eingriffe, die relativ bescheidenen Investitionen und die Synergien mit dem Privatsektor erzeugt kann, eine sehr meist Quote von dem Volumen von den Affären von dem crocieristico Markt gewinnen, der absolut lebenswichtig ist, und im Wachstum.

Aber der Rapport zeigt auch die Notwendigkeit, die Nummer von den griechischen Bürgern zuzunehmen, die, Zahl und wählen, einen crocieristica Urlaub durchzuführen, als verfügbare Dati, jedes Jahr die Griechen an zweiter stelle nur ungefähr 17.000 wählen diesen Typ von dem Urlaub sind, der pro kopf zu dem Prozentsatz mehr Ebene in Europa entspricht, dass sie die mehr Ebene in absoluten nach Luxemburg ist.

schließt der Rapport ab, dass die Nation, überhaupt eine Gewohnheit zu dem crocieristico Tourismus entwickelt nicht hat, selbst wenn Griechenland ein volles Land von den Inseln von den Häfen und ist.

ABB Marine Solutions
Evergreen Line
Est Europea Servizi Terminalistici
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail