ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

25. September 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 09:14 GMT+2



22 Mai 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Morgen zu Genua ein Kongress auf die zukunft von dem Hafen in seinem Rapport mit der Stadt

Mich Erde zu Palast Tursi

Morgen zu Genua im Wohnzimmer von der Vertretung von der gemeinde Verwaltung zu Palast Tursi von den Stunden 17,00, Erde abreisen, mich der Kongress von dem Titel "Genua: das Wachstum von dem Meer ist möglich (?) das fließt Jahr das Verwaltungsratsmitglied Porto zu &Mare gründet, Francesco Maresca," dass "es" von dem Verein "Ligurien" organisiert "bewegt sich" wird".

Die Begegnung will die zukunft ein augenblick von der Überlegung in Bezug auf von dem Hafen in seinem Rapport mit der Stadt sein. "halte ich angebracht, den Projekten, den Umstellungen, zu den Bürgern von der ausführt Arbeit von den Zielen von, von bis heute, einzusehen, die der wollen wird müssen wir würden, endlich in der Verwaltung von der grundlegenden Rolle adoptieren, sich den Hafen wieder nehmen,- hat Maresca erklärt -. Das gewerkschaftlich organisieren Marco Bucci hat die Bedeutung von dem Rapport reicht und eine Leitung schafft verstanden die Stadt/, der sich genau zu diesem Thema widmete". "ist es notwendig die Bürger zu dem Hafen zu nähern,- hat Maresca hinzugefügt -. Die Gemeinde muss und wird müssen und Funktionen von der nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung ausführen; die infrastrukturellen Werke von koordinieren so genannten "letzten der Meile" in sicht von der Durchführung von das zwei groß: Dritt Übergang trieft und; projekte von der Zusammenarbeit mit den europäischen und internationale Nationen erleichtern aktivieren und; sich auf Neuqualifizierung und die städtische Regenerierung von den Zonen im Limbus zwischen heute konzentrieren Hafen und Stadt zu den europäischen Ausschreibungen mit MEDOCS von Prà zu der Brücke Parodi geschweige denn Gesichter zu einem Progettualità teilnehmen, wie vor kurzem geschieht", der den Tourismus und die Industrie begünstigt,- denkt sich es zu dem Waterfront von dem Osten, -.

Zu dem Kongress werden sie Francesco Parola der vereinigte Lehrer Wirtschaft von dem Departement und Betriebsführung von der Universität von Genua eingreifen, dass es, und Sviluppo und die ökonomische Förderung von der Stadt mäßigt Giancarlo Vinacci von dem Journalisten Massimiliano Lussana von dem Referenten zu geöffnet wird, als wird es insbesondere auf Criticità und Zielen von der Entwicklung von dem Hafen von im Korridor Alpen, Leopoldo Dapassano, Portualità von dem Nationale Italianische Konfederation der Industriellen Genua und Savona anhalten (), dass die Bedeutung betonen wird, dass sie, und, Präsidentin von dem Mu.Ma, können werden, müssen werden wird die Potenziale spezifizieren für die Entwicklung von der Stadt haben, die Strukturen, der die hafen Betriebe, als können das Museum von dem Meer, anbieten die Besucherzahl in den nächsten jahren zunehmen. Silvia Capurro wird außerdem im Kurs von der Begegnung die Arbeit von der Belegschaft von der Leitung Porto&Mare vorweisen.

ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail