ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

21. November 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 18:43 GMT+1



30 August 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Abkommen zwischen den AdSP von Adria von Tyrrhenischem Centro Settentrionale für die Entwicklung von dem intermodale Korridor zwischen den zwei Regionen und Südlich

Eine permanente Arbeitsgruppe wird eingerichtet

Die Autoritäten von dem Hafen System von Mare Adriatico Meridionale von dem Tyrrhenischen Meer Centro Settentrionale und haben ein Abkommen von der Zusammenarbeit unterschrieben, von der Dauer von zwei Jahren, mit dem Ziel der intermodale Korridor die Tyrrhenische Zentrale entwickeln, - Adriatischen Südlich durch die Häfen von zwischen den zwei Flächen.

Kennzeichnet dieses Morgen zu Brindisi von den Präsidenten von den zwei Autoritäten Ugo Patroni Griffi und Francesco Maria Majo, Von, vor allem die Einigung sieht die Institution von einer permanenten Arbeitsgruppe mit der Aufgabe vorher und entwirft für die Verbesserung, von dem energie Efficientamento, im rahmen hafen, ro-ro, Synergien festzustellen.

Wollen" wir "insbesondere vor allem folglich auch im rahmen jeweils immer mehr konkurrenzfähig, ro-ro, Griechenland Türkei und, den Prozessen und der Bestimmung von den procedimentali speziellen Regimes zwischen der iberischen Halbinsel und jen balkanischen von dem ZES von Apulien von dem latiums ZLS und, adriatisch "Mit der Zusammenarbeit von den Häfen von Tyrrhenischem Centro Settentrionale den intermodale querlaufenden Transport durch die Digitalisierung und Dematerializzazione von machen" ,"- hat der Präsident von dem AdSP von Mare Adriatico Meridionale erklärt, Beschützer Griffi -".

"beabsichtigt der AdSP von den latiums Häfen Durch solches Abkommen Südlich und fördert gemeinsam programmiert Gesichter noch konkurrenzfähig, die Beförderung auf dem Seeweg, den intermodale Transport zwischen, den latiums apulischen Häfen und jen adriatischen, durch den insbesondere Gebrauch von den alternativen Brennstoffen für die Autotraktion und für zu machen, mit dem AdSP von Adria eigene Erfahrung in der energie- und umwelt- Planung von dem hafen System zu teilen,- hat Francesco Maria Majo attestiert Von -. Es kommt auf dem landweg nicht nur auch hier auch mit diesem Abkommen des weiteren die Rolle von dem Hafen vergrößert Gateway von Civitavecchia in Bezug auf die intermodali querlaufenden Korridore und sichert die natürliche Ausdehnung von den Autobahnen von dem Meer geschweige denn der Integration und von diesem letzten mit den logistischen Ketten von tyrrhenischem Versante von jen adriatischen abvon Spanien, von, von, von, von aber, Kroatien, Balkan, Griechenland, mit Türkei, und",- hat es von Majo hinzugefügt -.

Analogamente zu den zwei querlaufenden intermodali Korridoren Altarbild, ","dass "es ", und Ortona/Pescara der querlaufende Korridor schummeln/Brindisi, ro-ro, "dem Land Bridge von dem Mittelitalien, mit offensichtlichen Vorteilen und Zentral und Südlich "für Umbrien "vorbeiwird ""zu Dienst insbesondere von dem Verkehr "beitragen geht ","die Rolle von "zu "fördern ","- hat "es "den Präsidenten von dem AdSP von dem Tyrrhenischen Meer Centro Settentrionale "abgeschlossen -" von der Tyrrhenischen Zentrale von Adria für die Häfen und in den ökonomischen, beschäftigungs- Begriffen".

ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail