ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

15. September 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 20:35 GMT+2



4 September 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Das ARPAC wird die von den Operationen von dem Baggern im Hafen von Salerno erzeugen Lärm und Emissionen monitorisieren

Ein Abkommen mit dem AdSP von dem Tyrrhenischen Meer kennzeichnet Zentral

Die Autorität von dem Hafen System von dem Tyrrhenischen Meer hat Zentral ein Abkommen mit der Gebietsvertretung gekennzeichnet Umweltschutz Kampanien (ARPAC,) dieses letzte drei sich einerzeugt im programm und sehen die Beseitigung von einer oberen Menge von den Sänden zu million von den Kubikmetern vorhersetzt, mit welch den Lärm und die Emissionen in der Atmosphäre von dem Umschlag von Gütern von den Sedimenten im Kurs von den Operationen von dem Baggern im Hafen von Salerno der zu monitorisieren. Das Ziel ist jen die flüchtigen Meter und jen von der Fläche zu -11,50 Meter Tiefen die Kulissen von der handels Fläche von der hafen Zwischenlandung zu -14,50 zu tragen.

Die abschließt Einigung sieht unter anderem heute vorher, ein Land von der Bildschirmüberwachung von der Qualität von der Luft von der Dauer von vierzig Tagen mit einem innen positioniert mobilen Bahnhof von der hafen Fläche führt. Die Bildschirmüberwachung wird zu diesselben vor dem Baubeginn durchgeführt Parameter die Auswirkung von den Operationen von dem Umschlag von Gütern von den Sedimenten auf den umweltschädlichen Konzentrationen von luft zu bewerten. ARPAC wird außerdem Maßnahmen von dem Lärm in der Fläche von den Operationen durchführen.

Betont, dass das Baggern von den Kulissen Tiefgang anpasst ist eine unerlässliche Tätigkeit, um den Zugang zu dem Hafen von Salerno zu den Schiffen von abzusichern, hat der Präsident von dem AdSP von dem Tyrrhenischen Meer, Pietro Spirito Zentral, auch spezifiziert dass "solcher Eingriff erfordert eine Serie von den propedeutici Kontrollen von dem Werk und im gange. Das kennzeichnet Abkommen repräsentiert heute die kohärente Fortsetzung von einem Kurs von der Zusammenarbeit, der bereits eine erst Bildschirmüberwachung auf der Typologie von den Sedimenten beinhaltet hat, um auszubaggern,- hat es erklärt -. Das heutige Abkommen berichtet sich zu Kontrollen auf der Qualität von der Luft und auf dem Lärm, der während der Phasen von dem Baggern monitorisiert werden. Mich entnimmt von einem notwendigen Holzblock kontextabhängig", um die Qualität von dem Eingriff und dem Schluss in den vorgesehen Zeiten zu den zu der Baustelle von dem Baggern ausführt Kontrollen dank abzusichern.

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail