ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

11. Juli 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:11 GMT+2



9 Juni 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Assarmatori, ok zu Costa Cruises auf Inlandsrouten, aber wenn es gibt Beihilfen, die an diejenigen gehen müssen, die Kabotage als Dienstleistung ausüben wesentliche öffentliche

Dies unterstrich Stefano Messina während einer Anhörung im Senat

Costa Cruises kann sicherlich auf Schifffahrtsrouten operieren nationalen Behörden, aber wenn der Staat will Transportunternehmen helfen von den Auswirkungen auf ihr Geschäft betroffen sind Covid-19-Pandemie muss ihre Unterstützung auf diese Unternehmen beschränken wesentlichen öffentlichen Dienstleistungen. Dies, kurz gesagt, Assarmatoris Stellungnahme zu dem im vergangenen Jahr vorgelegten Vorschlag 26. Mai durch den Geschäftsführer von Costa Cruises, Neil Palomba, bei einer informellen Anhörung in der Kommission Industrie, Handel, Tourismus des Senats, der vorschlug, Änderung des Relaunch-Dekrets, um vorübergehend Unternehmen -- wie Costa Cruises -- die Schiffe bei der Italienisches Internationales Register für die Tätigkeit im Rahmen der Kabotageregelung, Stopps nur in italienischen Häfen.

Heute während der Anhörung, an der er teilnahm, wird er wiederholt Italienische Konföderation von Armatori (Confitarma), Vorschlag, der in den letzten Tagen zum Ausdruck gebracht wurde ( 1. Platz 2020), und unter Hinweis darauf, dass die Eintragung in das Internationale Register Zugang zu Steuer- und Beitragsleistungen, Assarmatori, Stefano Messina, erklärte, dass "wenn Costa will Kreuzfahrten auf Inlandsrouten zu verwalten, kann dies tun auf der Grundlage der geltenden Regeln" "wenn Beihilfen (und die Rückforderung von nicht steuersteuerfreien Hilfe), muss für Fairness und für Gerechtigkeit für diejenigen, die Kabotage als öffentliche Dienstleistung ausüben als Bindeglied zwischen den großen Inseln oder als Passagiere und Fracht mit Ro-Ro-Schiffen."

"Es ist - Messina bemerkte - eine Frage der Gerechtigkeit, und -- so präzisierte er -- gibt es keine Kontroverse mit Respekt Confitarmas Kollegen." Darüber hinaus hat der Präsident der Assarmatori bemerkte, dass, wenn die Kreuzfahrten sind "jetzt alle einige multinationale Unternehmen in der Branche: unter ihnen - er erinnert -- der größte ist Karneval, der erworben hat Seit vielen Jahren nutzt Costa Cruises auch die Italienische Flagge (und es ist - auf Messina hingewiesen - sehr wichtig, dies zu tun", fügte er hinzu, "die Kabotage ist eine unersetzliche Infrastruktur, sie sind nicht ausländischen Betreibern. Sie sind - wie er betonte - alle Unternehmen Italienische Flagge, mit italienischen Arbeitern. Diese Unterstützung benötigen. Und ohne Hilfe - Messina schloss - die Arbeiten von Zehntausenden italienischen Seeleuten Risiko".

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail