ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

5. Juli 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 15:12 GMT+2



10 Juni 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Unsicherheit über den Trend des nautischen Tourismus in Italien

Umfrage zu den touristischen Antworten auf eine Stichprobe des Angebots nautische Empfänglichkeit

Das Forschungs- und Beratungsunternehmen Tourism Responses Durchführung einer Erhebung über eine Stichprobe von Versorgungsstrukturen Italienische nautische empfänglich, die zeigt, wie Unsicherheit herrscht was im Sommer vor den Toren und Herolden geschehen wird negative Prognose für den Abschluss 2020.

Die Umfrage, die durch die Verwaltung eines Online-Fragebogen zu einer Stichprobe von 76 Einrichtungen, die über Italienisches Territorium Vertreter des Unterkunftsangebots national heterogenen Standort und Größe, Analysen Auswirkungen des Gesundheitsnotstands auf diese Einrichtungen und bietet eine Gesamtansicht des Sektors und der getroffenen Maßnahmen oder nächste Realisierung für den Neustart der Aktivitäten.

Im Einzelnen sind 32,9 % der von der Stichprobe erwartet Wachstum der touristischen Nachfrage für den Sommer 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, mit 23,7 % Wachstum zwischen 10%, 6,6% erwartet ein Wachstum zwischen 10% und 6% 20 % und 2,6 %, die ein Wachstum von mehr als 20 % schätzen. 28,9% der Keine Veränderung erwarten, während 27,6 % eine sinkende Nachfrage vor allem aufgrund anhaltender Einschränkungen bestimmte Arten von Verdrängung, die Abnahme der Kauf, sowie eine immer noch offensichtliche Angst vor Menschen einige Entscheidungen treffen.

"Der Beitrag des Sommers zur Gesamtsumme für 2020 - bemerkte der Präsident der Tourismus-Antworten, Franz von Caesar - entscheidend sein wird und viel davon abhängt, wie viel die Auslandsnachfrage, zu der Zeit, als er dazu in der Lage war, italien durch diese Form des Tourismus besuchen wollen. Die Wahrnehmung, die in Bezug auf diese Art der Urlaub wird eine entscheidende Rolle spielen. Wenn sie sich durchsetzt die Idee einer sichereren Lösung, da sie isoliert ist vom Rest des touristischen Verkehrs wird der nautische Tourismus in der Lage sein, in den kommenden Monaten stärker als heute Erdenklichen. Wenn im Gegenteil ohne Familienurlaub mehr wird das Boot eine komplexe Wahl wegen der begrenzter Tropenraum zum Teilen, Prognosen weniger Förderung kann nur bestätigt werden."

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail