ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

9. Juli 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:23 GMT+2



26 Juni 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Europäische Kommission ermächtigt TUI Cruises, die Hapag-Lloyd Cruises

Die Konsolidierung des Geschäfts wurde geplant von der deutschen TUI und American Royal Caribbean

Die Europäische Kommission hat die Veräußerung durch die Europäische Kommission genehmigt Deutscher Reisekonzern TUI der Kreuzfahrtgesellschaft Hapag-Lloyd Cruises bei TUI Cruises, einem Kreuzfahrtunternehmen ein 50:50 Joint Venture zwischen TUI selbst und der Kreuzfahrtgruppe Royal Caribbean Cruises ( 7 Februar 2020). Die Kommission hat festgestellt, dass der Erwerb wird den Wettbewerb nicht verfälschen, da die beiden Unternehmen sind keine direkten Wettbewerber und weil Die Transaktion auf dem Markt wird weiterhin mehrere anderen Wettbewerbern.

Die Flotte von Hapag-Lloyd Cruises besteht aus zwei Ozeanschiffe Europa und Europa 2 und die Kreuzfahrt für BremerExpeditionen, Hanseatische Natur, Hanseatische Inspiration, zu der nächstes Jahr wird den neuen hanseatischen Geist hinzufügen. Die Flotte der TUI Cruises besteht aus Mein Schiff Kreuzfahrtschiffen 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 2, Mein Schiff 4, Mein Schiff 5 und Mein Schiff 6 wird das neue Mein Schiff 7 hinzufügen.



PSA Genova Pra'


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail