ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

10. August 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 20:22 GMT+2



22 Juli 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Sperrung hat die Aktivität am Interport verlangsamt Bologna

Verkehrszuwachs im Juni im Vergleich zum Vormonat

Die Entwicklung des Verkehrsaufkommens durch die Interport Bologna zeigt die Auswirkungen des Gesundheitsnotstands die Covid-19-Pandemie im Güterverkehr. Nach einem bereits fallenden im März letzten Jahres, als In Italien wurden Maßnahmen zur Begrenzung der Mobilität Ansteckungsbegrenzung, der Rückgang der Volumina umzug in der Inter-Port-Anlage im April und Mai ein Rückgang, der war im letzten Monat gedämpfter, als die Rettungsdienste wurden deutlich entlastet.

Im zweiten Quartal 2020 betrug der Lkw-Verkehr Bologna Interport war 371 Tausend Fahrzeuge, mit einem -18,4% gegenüber dem Gleichen des Vorjahres, der nach einem Rückgang um -10,0 % im März durch Verkehr -30,7%, -20,2% bzw. -4,7% April, Mai und Juni im Vergleich zu den gleichen 2019.

Wenn im zweiten Quartal dieses Jahres die Zahl der Züge Interport stieg um 2,2% 819 Konvois, Anzahl der Eisenbahnwaggons 11,9% auf 12.000, ein Rückgang von 12.000 Einheiten. nach der -5,0% im März - wurde durch die Rückgänge in der -17,9% im April, -17,5% im Mai und -0,3% im Juni.

Im ersten Halbjahr 2020 802 Tausend Fahrzeuge, ein Rückgang von -8,7% auf Anfang letzten Jahres, während die Eisenbahnwaggons 25.000 (-4,8%) waren betroffen.


PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail