ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

27. Oktober 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 12:43 GMT+1



28 September 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im Hafen von Ravenna werden die Verfahren für Abfertigung von Schüttgütern auf See

Sie machen mehr als 80% des Verkehrs Scalo

Im Hafen von Ravenna, in der Versuchsphase, Projekt zur Durchführung von Zollabfertigungsverfahren auf See Waren in loser Schüttung, ein Modus, mit dem Sie Überprüfung der Warendokumentation im Vorfeld der wenn das Schiff eintrifft, d. a. wenn die Waren noch in Seereise. Bei der gestrigen Vorstellung des Projekts hat der Präsident Adriatic Sea Port System Authority Centre-North, Daniele Rossi, erinnerte daran, dass "die Mehr als 80 % der Massengüter entfallen auf den Massengüterverkehr insgesamt ereignisreich in unserem Hafen und dieser neuen Zollverfahren - betonte er - wird erhebliche und den Betreibern und damit letztlich wird dazu beitragen, sie noch wettbewerbsfähiger zu machen Zwischenstopp."

"Der Start des experimentellen Offshore-Clearance-Projekts Rossi weiter: "Das ist eine sehr gute Idee. einen sehr wichtigen Schritt nach vorn für den Hafen von Ravenna, den ersten, der nationalen Ebene für diese Art von Verkehr. Das Verfahren vereinfacht und beschleunigt Betrieb im Hafen von Ravenna, erleichterung der Logistik im Zusammenhang mit dem Umgang mit Gütern in loser Schüttung."

Vortrag bei der Präsentation des Projekts Interregionaler Direktor für Emilia Romagna und Marken Direktor der Zollagentur Franco Letrari, zum Direktor des Zollamtes von Ravennas Bräuchen, Giovanni Ferente, und der Kommandant der Provinzkommando der Guardia di Finanzam Andrea Mercatili, der Präsident der Sektion Ravenna des Zollverbandes Emilia Romagna und Vizepräsidentin der Reedereivereinigung Ravenna International, Alessandra Riparbellli, hervorgehoben dass "der Hafen von Ravenna einen gewissen Glanz hat, soweit Zollprozesse, betrachtet - sagte er erinnert -- dass in der Vergangenheit Pilot für die Erlangung der One-Stop-Shop und auch für die Räumung auf See für Schiffe mit Fracht in Containern. Jetzt ist das System wird dann mit dem Testen der Räumungsverfahren auf See auch für "Bulk"-Schiffe und dies ist eine große Chance für unseren Hafen Ravenna als Marktführer im Bereich "solid Bulk" zu sein, speziell für Rohstoffe für die Keramikindustrie, Düngemittel und einige Getreide, Flocken und Materialien Eisen. Dies - schloss Riparbelli - dank der Synergie zwischen Zollbehörde, Hafensystembehörde und alle anderen Institutionen wie der Finanzgarde und der Hauptmanns- Porto."

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail