ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

25. Januar 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 14:15 GMT+1



20 Oktober 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Erinnerungen an die Verständigung zwischen Zoll- und Systembehörden Adria-Hafen Nord- und Zentralzentrum

Sie sehen die Einrichtung ständiger technischer Tabellen vor.

Heute in Bologna hat der Generaldirektor des Zoll- und Marcello Minenna, der Präsident der Hafensystem der Adria Nordzentrum, Daniele Rossi und der Präsident der Hafensystembehörde der Zentrale Adria, Rodolfo Giampieri, haben Protokolle unterzeichnet Vereinbarung über die Aktivierung permanenter technischer Tabellen, die mit dem Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit der Hafen und Logistik der nördlichen zentralen Adria und und die Arbeit von Unternehmen und Betreibern in der durch neue Vereinfachungen und den Einsatz von Technologien Erweiterte. Die Protokolle sind Teil eines umfassenderen Plans logistische und operative Modernisierung mit dem Ziel, reibungsloses und sichereres Handling in Häfen und Synergien zwischen öffentlichen und privaten Einrichtungen zu verbessern, die dort tätig sind, um die Interessen des Staates, der Bürger und Unternehmer.

Anlässlich der Unterzeichnung der Protokolle im Palazzo Mercanzia, früher als Zollamt genutzt und heute Sitz der Kammer der Handel Industrie Handwerk und Landwirtschaft von Bologna, die Generaldirektor der Zollbehörde Minenna, erinnerte dass die Agentur "zu Ravenna, Ancona und Ortona beiträgt, sowie andere wichtige Hafenstandorte im Land, Rationalisierung und Digitalisierung wesentlicher Dienstleistungen lebensdauer der Häfen. Wir zählen auf - erklärte er - Unterstützung und Förderung vor allem der Ausfuhren auf dem Seeweg, Sauerstoff für die Wirtschaft des Landes. Wir haben die Werkzeuge, um wettbewerbsfähig und Häfen müssen das Zentrum der Entwicklung des Landes durch die Meeresautobahnen".

Der Präsident des AdSP der nördlichen zentralen Adria, Daniele Rossi betonte die Notwendigkeit, den starken Schub für die Digitalisierung, den der Markt Umsetzung in Zollverfahren bedeutet, an einen Hafen zu denken modern, effizient und wettbewerbsfähig. Ich möchte Ihnen noch einmal danken- fügte er hinzu - für die Regisseur Minenna, der hart daran arbeitet, dass die Häfen ihre volle Rolle spielen und so zur wiederherstellung des Produktionssystems des Landes.

"Sicherheit und Geschwindigkeit der Kontrollen betonte der Präsident des AdSP der zentralen Adria, Rodolfo Giampieri, anlässlich des Treffens - das sind die Ziele Logistik der Zukunft. Dieses Abkommen gibt konkrete Formen für und stärkt vor allem den Grundsatz der Behördensystem, wie es die Markenhäfen und Abruzzen in Innovation und Digitalisierung, so dass wir ihre jeweiligen Berufungen."




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail