ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

28. Februar 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 14:02 GMT+1



20 Januar 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Föderation des Meeres fordert auch eine politische und administrative Koordinierung im Bereich der Tätigkeiten Maritim

Ministerium oder spezielle Abteilung des Vorsitzes der Beratung, oder zumindest - erklärte Mattioli - eine Struktur, die wissen, wie man den gesamten maritimen Cluster verwaltet

Die Föderation des Meeres, die die meisten Organisationen im italienischen Maritimesektor, hat seine die Ermahnung des Präsidenten der International Propeller Clubs, Umberto Masucci, ein Ministerium für das Meer eingerichtet wird, eine Verfassung, die weit von hypothetisch angesichts der Möglichkeit, dass ein Regierungsumbildung, eine Überarbeitung, die oft zur Ausweitung der des Ministerrats.

"Wir sind bewusst - sagte Mario Mattioli, Präsident des Seeverbandes und des Verbandes der Italienische Reeder (Confitarma) komplex, um die Anforderungen der vielen Sektoren unserer Wirtschaft. Nichtsdestotrotz ist die Welt des Meeres glaubt, dass sie gerade in Zeiten des Wandels wie diesen wichtige Möglichkeiten, die Interessen des Landes in einem Sektor von strategischer Bedeutung wie maritimen Sektor."

unter Hinweis darauf, dass der Seesektor aus Seeverkehr, Schiffbau, Fischerei, Freizeitbootfahren, Häfen und Terminalgewinnungsindustrie, Forschung und Schutz der zusätzlich zu verwandten Tätigkeiten des verwandten Sektors, wie Versicherung, Makler, Logistikdienstleistungen, nautische Schulen sowie Sport- und Freizeitaktivitäten hat Mattioli betonte, dass es "eine Welt ist, die Waren und Dienstleistungen im Wert von 34 Mrd. EUR (2 % des BIP) und kauft Lieferungen aus anderen Wirtschaftszweigen für 20 530.000 Menschen arbeitsplätze.

"Daher ist in dieser schwierigen Phase der Reflexion über die Struktur des Landes - schloss der Präsident der Föderation des Meeres - der maritime Cluster fordert nachdrücklich die ein wirksames Forum für die politische und administrative Koordinierung maritimen Aktivitäten gewidmet: Ministerium für Meer oder Abteilung des Vorsitzes des Rates, jedoch ein Struktur, die die Verwaltung des gesamten Systems maritimen Clustern, deren Aspekte nun auf verschiedene Mit gewissen Schäden an der Entwicklung Italiens, Lesen und Innovieren der vergangenen Tradition des Ministeriums für Marina Mercantile, jetzt auf eine einzige ministerielle Richtung reduziert.




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail