ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

28. Februar 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 14:34 GMT+1



22 Januar 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
In den USA fordern die Gewerkschaften eine Anhebung des Impfprioritäten für Seeleute

Zu den zu lösenden Problemen gehören die der maritimen Arbeit

In den USA, wo die aktuelle tragische Zahl der Pandemie Covid-19 ist mehr als 24 Millionen Fälle und 405 Tausend Todesfälle, die Beirat der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) hat Transport- und Logistiker, wie z. B. in Phase 1c der Impfkampagne in allen 50 Bundesstaaten des Verbandes. Diese Band Priorität sieht Seeleute von weiteren 57 Millionen flankiert wichtige Arbeitnehmer im Transport- und Logistiksektor die nach etwa 30 Millionen Phase 1b-Beschäftigte. In einem Schreiben an den Verein Gouverneure der US-Bundesstaaten und der CDC acht Gewerkschaften, die seelerte Arbeitnehmer vertreten, schnellerer Zugang zum Impfstoff für Seeleute in Erwägung ihrer Bedeutung für die nationale Sicherheit und der hohen Risikofaktoren, denen sie bei der Arbeit ausgesetzt sind.

Durch die Veranschaulichung dieser Risikofaktoren haben die Gewerkschaften daran erinnert, dass Seeleute stärker dem Risiko ausgesetzt sind, Exposition gegenüber dem Virus angesichts der Zeit, die sie auf See und in Nicht-unter anderem von medizinischer Versorgung oder an Bord, wo nur ein infizierter Seemann die gesamte Besatzung, noch in fast allen ausländischen Häfen. Dazu gibt es auch das Problem der hohen Arbeitskräftemobilität maritime, was bedeutet -- sie wiesen auf die Organisationen hin Gewerkschaften , die bei der Durchführung ihrer wesentlichen Arbeit die Seeleute laufen Gefahr, wochenlang nicht auch monatelang die im Impfplan vorgeschriebenen Fristen Staat.

Wir sind absolut besorgt - die Gewerkschaften haben geschrieben - dass die militärische und wirtschaftliche Sicherheit unserer Nation gefährdet sein, wenn sich Seeleute nicht an die Verteilung von Impfstoffen und Bundes- und Landesbemühungen zur sie zu verwalten. Die Gewerkschaften forderten daher die CDC und die Gouverneure, um mit amerikanischen Reedereien und mit Gesundheitseinrichtungen, damit die wichtigsten Häfen Impfstoffe für Seeleute leicht zugänglich machen Us.

Die Gewerkschaften wiesen auch darauf hin, dass Seeleute amerikanische Flaggenschiffe und Logistikketten von Transportimpfstoffe, Arzneimittel, Schutzausrüstungen Lebensmittel und Energie und andere wichtige Güter, um die Pandemie in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt.




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail