ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

28. September 2021 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 10:16 GMT+2



26 August 2021

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Cargo Integrity Group stellt Versionen zur Verfügung der Schnellanleitung und der Code-Checkliste CTU

Ziel ist eine umfassendere Anwendung des Code

Die Cargo Integrity Group (CIG), der die Container Owners Association (COA), Global Shippers Forum, ICHCA International, TT Club und World Shipping Council (WSC), hat den CTU-Code in allen sechs Amtssprachen verfügbar gemacht der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation (IMO), Arabisch, Englisch, Französisch, Russisch und Spanisch sowie Übersetzungen der Kurzanleitung und der Code-Checkliste in allen andere Amtssprachen der Vereinten Nationen, die zur Verfügung gestellt werden zu diesem Link.

Ziel ist es, die Sicherheit der intermodale Lieferkette durch mehr Bewusstsein und verstärkte Verwendung des CTU-Codes (IMO/ILO/UNECE Code of Practice for Packing of Cargo Transport Units), Dokument, das alle Aspekte im Zusammenhang mit der Sicherheit des Frachttransports, hauptsächlich im intermodalen Bereich.

"Es ist notwendig", betonte Peregrine Storrs-Fox, Direktor Risikomanagement des Unternehmens TT Club Versicherer - haben höhere Standards über die Integrität der Ladung, wenn wir die Sicherheitsmängel in der Lieferkette, wie sehr deutlich durch das allzu häufige Auftreten von Bränden auf Containerschiffe. Das bedeutet - erklärte er Storrs-Fox - dass diejenigen in Lagern und Anlagen die Waren in Containern verpacken und befestigen, so dass wie Verlader und Spediteure, die Dokumente und Erklärungen, in denen die Waren detailliert beschrieben werden, Verantwortung dafür zu übernehmen, dass die Sicherheitsrichtlinien. Der CTU-Code behandelt diese Rollen und dieser Praktiken und eines der Hauptziele der Regierungskonferenz ist es, Förderung ihrer universellen Nutzung. Die Kurzanleitung fasst den Code und unsere mehrsprachigen Versionen werden dazu beitragen, sie zu verbreiten."

"Wenn ein Produkt - bemerkte der Geschäftsführer von ICHCA International, Richard Steele - wird so verpackt, dass falsch, ist in der Regel, weil die Packer sind nicht angemessen geschult oder über potenzielle Risiken informiert wurden. Nicht sind immer die offensichtlichsten gefährlichen Chemikalien, für den Brandeinbruch, den Einsturz von Bränden, den Einsturz von und umgekippte Fahrzeuge. Schlecht befestigte Stahlspulen, Fässer mit Flüssigkeit oder Kohle, die so verpackt sind, schwere oder sogar tödliche Unfälle verursachen können sowie erhebliche Schäden an Last und Eigentum. Das Verständnis der Ursachen von Unfällen kann sicherlich durch eine umfassendere Anwendung des CTU-Code"."

PSA Genova Pra



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail