testata inforMARE
8. Februar 2023 - Jahr XXVII
Unabhängige Zeitung zu Wirtschaft und Verkehrspolitik
21:08 GMT+1
LinnkedInTwitterFacebook


CENTRO INTERNAZIONALE STUDI CONTAINERSANNO XXXVII - Numero 31 MARZO 2019

STUDI E RICERCHE

L'INDICE DEI TRANSITI FERROVIARI ERAI INCLUSO NEL RAPPORTO DELLA DREWRY SULLE SPEDIZIONI INTERNAZIONALI

L'indice ERAI (Eurasian Rail Alliance Index) che riflette il costo indicativo dei servizi di transito ferroviario sullo scartamento dei binari da 1.520 mm utilizzato nella ex Unione Sovietica è stato inserito nella pubblicazione di febbraio del rapporto Sea and Air Shipper Insight predisposto dalla Drewry, il fornitore indipendente di primo piano di servizi di ricerca e consulenza per il settore marittimo e trasportistico.

Si tratta della prima volta che il ruolo dei transiti ferroviari euroasiatici viene riconosciuto e sottolineato a livello internazionale.

Secondo il rapporto della Drewry, la competitività dei servizi ferroviari si è incrementata a causa della riduzione del costo del trasporto e dell'incremento della velocità di consegna nel corso del 2018.

Complessivamente, 370.000 TEU sono stati trasportati per ferrovia fra la Cina e l'Europa nel 2018, con un incremento del 35% rispetto al 2017.

Circa il 75% dei volumi di traffico complessivi sono stati instradati via Kazakhistan e i volumi di transito lordi si sono impennati del 59% rispetto al 2017.

Ciò è stato dovuto all'incremento del numero dei treni da 2.167 nel 2017 a 3.384 nel 2018, così come del numero medio di carri per treno.

L'attuale squilibrio dei traffici merci est-ovest è diminuito nel corso del 2018: il numero dei treni diretti ad ovest è cresciuto del 37% rispetto ad un incremento del 90% dei treni diretti ad este.

Come sottolinea il rapporto, un confronto dell'indice ERAI con il Drew World Container Index, che rappresenta il costo del trasporto marittimo, mostra che il costo del trasporto ferroviario è meno instabile del prezzo delle consegne via mare.

Inoltre, il trasporto ferroviario ha conseguito un notevole successo in termini di riduzione dei costi rispetto al trasporto marittimo.

Sebbene le rotte marittime costituiscano ancora quasi il 98% dei volumi di traffico fra l'Europa e la Cina, la Drewry si aspetta che il trasporto ferroviario migliori ulteriormente la propria competitività.

Ci si aspetta che le navi mercantili nei traffici Asia-Europa continueranno a navigare lentamente e che le spese dei noli si incrementino nel corso del 2019 e 2020, mentre la velocità dei traffici ferroviari aumenterà.

Riassumendo, gli esperti della Drewry prevedono che negli anni a venire sono attesi tassi elevati di crescita dei traffici ferroviari, in parte a causa del basso punto di partenza iniziale.

La Drewry è nota per il suo World Container Index che configura una serie di tariffe di nolo nelle 8 principali rotte a doppio senso fra gli Stati Uniti, l'Europa e l'Asia.

L'Indice ERAI (http://index1520.com) è stato sviluppato nell'ottobre del 2018 dalla UTLC ERA (United Transport and Logistics Company - Eurasian Railway Alliance) S.p.A. allo scopo di aiutare i caricatori a scegliere la modalità ottimale per consegnare i carichi.

Ora, con l'ausilio di un nuovo strumento, ogni cliente può ottenere informazioni aggiornate e trasparenti riguardo al costo della spedizione dei carichi containerizzati sulle rotte in direzione Asia-Europa-Asia e calcolare e confrontare i tempi di consegna.
(da: utlc.com, 15 marzo 2019)



CMA CGM würde die Schifffahrtsgesellschaft La Méridion erwerben
Marseille
Zur laufenden Behandlung mit der STEF-Gruppe
Pino Musolino wurde zum Präsidenten von MEDPorts gewählt.
Pino Musolino wurde zum Präsidenten von MEDPorts gewählt.
Tunis
Jordi Torrent wurde zum Stellvertretenden Generalsekretär der Vereinigung ernannt.
Die positiven Bestandteile des Einkommens, die durch "weiße Zertifikate" generiert werden, können der Tonnare-Steuer unterworfen werden.
Rom
Die Agentur der Einnahmen erläuterte die Agentur, indem sie eine Instanz der Grimaldi-Gruppe beantwortet hat.
Letztes Jahr ging der Verkehr mit den HPH-Trust-Containern um -7,3% zurück.
Singapur
Letztes Jahr ging der Verkehr mit den HPH-Trust-Containern um -7,3% zurück.
Der Rückgang der Geschäftstätigkeit ist in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 eingetreten.
Verkaufserteilung für die Fanschelterfahrung im Hafen von Cagliari
Cagliari
Die Arbeiten werden in drei Jahren durchgeführt.
CMA CGM und die Hafenbehörde von Barcelona wurden zum Erwerb der Puerto Seco Azuqueca zugelassen.
Madrid
Freier Kartellverbot für spanische Kartellrecht
Deserta vergewissert sich auch die dritte Ausschreibung für Seeverkehrsverbindungen mit den kleineren Inseln
Cagliari
Die Gewerkschaften fordern die Überarbeitung der Ausschreibung, insbesondere in wirtschaftlicher Hinsicht, auf.
NÄCHSTE ABFAHRSTERMINE
Visual Sailing List
Abfahrt
Ankunft:
- Alphabetische Liste
- Nationen
- Geographische Lage
Auf dem Hafen von Civitavecchia wurde ein illegaler Handel mit direkten Abfällen in Afrika gestoppt.
Civitavecchia
3 Partien von Waren mit einem Gesamtgewicht von 32 Tonnen
Gruber Logistics eröffnet zwei Büros in der Türkei
Gruber Logistics eröffnet zwei Büros in der Türkei
Zeit
Ziel ist es, durch den Hafen von Triest den Handel mit und für Europa zu steigern.
Im letzten Jahr stieg der Frachtverkehr in den spanischen Häfen um +3,5%.
Madrid
Im letzten Jahr stieg der Frachtverkehr in den spanischen Häfen um +3,5%.
Verringerung des containergestützten Transitverkehrs. Im vierten Quartal war ein Rückgang um -1,1% zu verzeichnen.
DP World hat die Ausschreibung für den Betrieb eines Endcontainers im Hafen von Deendayal (Kandla) vergeben.
Gandhidham
Joint Venture Drydocks World-Aker Solutions zur Modernisierung von FPSO-Einheiten
Marfret erhöht die Frequenz des Direktionsdienstes Italien-Ägypten
Genua
Ein zweites Schiff
Cargotec und Konecranes zeichnen neue Datensätze für jährliche und vierteljährliche Erlöse auf.
Helsinki/Hyvinkää
Im Jahr 2022 erhöhte sich der Wert der neuen von den beiden Gruppen erworbenen Aufträge um +9,8% bzw. +23,7%.
Im Jahr 2022 wuchs der Wert der neuen von ABB erworbenen Aufträge um +6,7%.
Zürich
Die Ergebnisse der Geschäftstätigkeit nahmen vierteljährlich nach Quartalsgeldern zu.
Letztes Jahr sank der Schiffsverkehr im Wald von Bosporus um 8,8%.
Ankara
Letztes Jahr verringerte sich der Schiffsverkehr im Wald von Bosporus um 8,8%.
Im letzten Quartal des Jahres 2022 betrug die Reduktion -5,1%.
MSC wird den Hafen von Livorno in den West Med-Middle-East-Indien-Dienst einbeziehen
Genf
Link hat wöchentliche Häufigkeit
HÄFEN
Italienische Häfen:
Ancona Genua Ravenna
Augusta Gioia Tauro Salerno
Bari La Spezia Savona
Brindisi Livorno Taranto
Cagliari Neapel Trapani
Carrara Palermo Triest
Civitavecchia Piombino Venedig
Italienische Logistik-zentren: Liste Häfen der Welt: Landkarte
DATEN-BANK
ReedereienWerften
SpediteureSchiffs-ausrüster
agenturenGüterkraft-verkehrs-unternehmer
MEETINGS
Um die Aspekte der Stadtentwicklung in der Hafenstadt zu vertiefen, ist in Livorno ein Zeitraum von drei Tagen zu vertiefen.
Livorno
Sie treffen sich mit zwei technischen Gruppen ...
Am Donnerstag in Mailand eine Konferenz von Fedespedi über "Logistikdigitalisierung und PNRR"
Mailand
Die Föderation leistet seit dem Jahr 2020 ihren Beitrag zum Bau des Plans
››› Archiv
NACHRICHTENÜBERBLICK INHALTSVERZEICHNIS
L'Algérie investit 500 millions d'euros au Cameroun
(L'Expression)
3rd oil tanker body found, 5 workers still missing
(Bangkok Post)
››› Nachrichtenüberblick Archiv
FORUM über Shipping
und Logistik
Relazione del presidente Daniele Rossi
Napoli, 30 settembre 2020
››› Archiv
- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail
Umsatzsteuernummer: 03532950106
Registrazione Stampa 33/96 Tribunale di Genova
Verantwortlicher Direktor: Bruno Bellio
Jede Reproduktion, ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Herausgebers, ist verboten
Suche in inforMARE Einführung
Feed RSS Werbeflächen

inforMARE in Pdf
Handy