testata inforMARE
29. Januar 2023 - Jahr XXVII
Unabhängige Zeitung zu Wirtschaft und Verkehrspolitik
02:45 GMT+1
LinnkedInTwitterFacebook


CENTRO INTERNAZIONALE STUDI CONTAINERSANNO XXXVII - Numero 15 SETTEMBRE 2019

TRASPORTO FERROVIARIO

A METÀ STRADA L'AGGIORNAMENTO DEI CARRI 'INTELLIGENTI' DELLA DB CARGO

La DB Cargo ha annunciato di stare "potenziando" la digitalizzazione delle proprie operazioni dato che la metà del proprio parco carri è adesso equipaggiata con telematica allo stato dell'arte e con sensori intelligenti.

Entro il 2020 gli approssimativamente 68.000 carri che costituiscono la flotta della società tedesca avranno a bordo tecnologia digitale: il risultato dell'investimento di "un elevato importo a sette cifre".

La DB Cargo afferma che la tecnologia del GPS e dei sensori apporta tutta una serie di vantaggi ai propri clienti.

"Un modulo telematico, il GPS e l'uso di etichette RFID e NFC aiutano i carri merci analogici ad aggregarsi al mondo digitale pienamente connesso.

I carri ammodernati utilizzano la telefonia mobile per trasmettere segnali nel corso del viaggio, come quando il carro parte e si ferma o i sensori scoprono un impatto.

Questi dati possono contribuire a produrre informazioni utili in ordine alle condizioni di carico, alla temperatura ed alla umidità e riguardo allo spostamento dei carichi delicati all'interno del carro" si legge in una dichiarazione.

Marek Staszek, consigliere di amministrazione per la produzione alla DB Cargo, ha sottolineato come i carri merci intelligenti stiano ammodernando il trasporto merci ferroviario e rendendolo più adeguato al futuro.

"I nostri clienti stanno traendo vantaggio dalle filiere logistiche più gestibili, da un trasporto di più elevata qualità e da tempi di arrivo predicibili.

Con questi vantaggi vogliamo conseguire uno spostamento duraturo alla rete di trasporto merci ferroviario ecocompatibile ed apportare il nostro contributo alla 'Ferrovia Forte' in Germania ed Europa".

Commentando l'introduzione dei carri intelligenti, Jürgen Harland, responsabile della logistica e della gestione della filiera distributiva alla Salzgitter Flachstahl, ditta specializzata nella produzione di prodotti in acciaio e cliente della DB Cargo, dichiara: "La filiera del valore alla Salzgitter Flachstahl Gmbh fa molto affidamento su processi logistici efficienti.

La digitalizzazione dei nostri processi aziendali, che si concentra sulla connettività, sulla capacità in tempo reale, sull'alta qualità e sull'eccellenza del servizio, sta diventando sempre più importante.

Il "carro merci intelligente' è l'ultimo tassello del puzzle.

I nuovi dati perfezioneranno e miglioreranno le previsioni e le congetture poiché forniscono informazioni non solo sulle consegne ma anche sulla qualità".
(da: lloydsloadinglist.com, 29 agosto 2019)



Soddisfation von Confitarma für den Geschäftsausschuss des Europäischen Parlaments in den Bestimmungen über die Schiffskreditvergabe
Rom
Wir kämpfen seit vielen Jahren-und die Konföderation-dafür, dass die Schiffbaukredite zu regulatorischen Zwecken stufenweise mit der Infrastruktur gleichgesetzt werden.
In "Blue Economy" investieren, um Arbeitsplätze zu schaffen, Einkommensniveaus zu erhöhen und Emissionen zu reduzieren
Losanna
Das schlägt eine wissenschaftliche Studie vor, die in der "Frontiers in Marine Science" veröffentlicht wurde.
Wird in Arenzano die neue Alta-Training-Fee für die Medici von Bordo eröffnet
Arenzano
Messina (Reeder): Es handelt sich um eine konkrete Antwort auf die tatsächliche und dringende Notwendigkeit, die Gesundheit und Sicherheit von Menschen zu gewährleisten, die
NÄCHSTE ABFAHRSTERMINE
Visual Sailing List
Abfahrt
Ankunft:
- Alphabetische Liste
- Nationen
- Geographische Lage
Letztes Jahr ist der Güterverkehr in südkoreanischen Häfen um -2,3% gesunken.
Seoul
Die Container wurden mit 28,8 Mio. Teu (-4,1%) beladen.
Initiative zur Aktivierung eines ITS-Pfads für Logistik und Transport in Livorno
Livorno
A Noghere ein neues, integriertes Produktionspol zum Hafen von Triest
Triest
Die Behörde für das Hafenaufprallsystem Osterhaus hat eine Fläche von 350.000 Quadratmetern gekauft.
Am Montag findet in Rapa die erste Ausgabe von "Shipping, Transport & Intermodal Forum" statt.
Genua
Die derzeitige Lage und die Perspektiven der maritimen und logistischen Industrie werden analysiert.
Um die Aspekte der Stadtentwicklung in der Hafenstadt zu vertiefen, ist in Livorno ein Zeitraum von drei Tagen zu vertiefen.
Livorno
Es werden zwei der technischen Gruppen der Vereinigung zusammenstammert: die Fachgruppe "Hafen-Stadt-Beziehungen" und "Städtebau"
Corsica Sardinia Ferries nimmt an dem Projekt von Neoline teil, um ein Ro-Ro-Schiff zu errichten.
Corsica Sardinia Ferries nimmt an dem Projekt von Neoline teil, um ein Ro-Ro-Schiff zu errichten.
Vado Ligure
Es wird auf einer transatlantischen Strecke eingesetzt.
Am Donnerstag in Mailand eine Konferenz von Fedespedi über "Logistikdigitalisierung und PNRR"
Mailand
Die Föderation leistet seit dem Jahr 2020 ihren Beitrag zum Bau des Plans
RINA hat die amerikanische Patrick Engineering gekauft.
Genua
Es ist ein technisches Beratungsunternehmen, das in erster Linie in den Bereichen Infrastruktur, Verkehr und erneuerbare Energien tätig ist.
Im letzten Jahr ging der Frachtverkehr im Hafen von Ancona um -2,3% zurück.
Ancona
Rückübernahme von Fluggästen
Das Schiff, das im Hafen von Genua geneigt ist, wurde mit Verwaltungsaufenthalt befasst.
Genua
Sicherstellen, dass mehr als 20 Mängel, von denen einige besonders schwerwiegend sind,
Saipem hat zwei Offshore-Verträge mit einem Betrag von 900 Mio. USD zugeschlagen.
Mailand
Tätigkeiten im Nordatlantik und in der Irischen See
Cambiaso Risso kauft die deutsche Trident Special Risks.
Genua
Im Jahr 2022 erreichte der genovenische Betrieb 440 Mio. USD Prämien und Nettoeinnahmen in 57 Millionen Dollar.
HÄFEN
Italienische Häfen:
Ancona Genua Ravenna
Augusta Gioia Tauro Salerno
Bari La Spezia Savona
Brindisi Livorno Taranto
Cagliari Neapel Trapani
Carrara Palermo Triest
Civitavecchia Piombino Venedig
Italienische Logistik-zentren: Liste Häfen der Welt: Landkarte
DATEN-BANK
ReedereienWerften
SpediteureSchiffs-ausrüster
agenturenGüterkraft-verkehrs-unternehmer
MEETINGS
Um die Aspekte der Stadtentwicklung in der Hafenstadt zu vertiefen, ist in Livorno ein Zeitraum von drei Tagen zu vertiefen.
Livorno
Sie treffen sich mit zwei technischen Gruppen ...
Am Donnerstag in Mailand eine Konferenz von Fedespedi über "Logistikdigitalisierung und PNRR"
Mailand
Die Föderation leistet seit dem Jahr 2020 ihren Beitrag zum Bau des Plans
››› Archiv
NACHRICHTENÜBERBLICK INHALTSVERZEICHNIS
3rd oil tanker body found, 5 workers still missing
(Bangkok Post)
TAS Offshore in talks to build 27 tugboats
(The Star Online)
››› Nachrichtenüberblick Archiv
FORUM über Shipping
und Logistik
Relazione del presidente Daniele Rossi
Napoli, 30 settembre 2020
››› Archiv
- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail
Umsatzsteuernummer: 03532950106
Registrazione Stampa 33/96 Tribunale di Genova
Verantwortlicher Direktor: Bruno Bellio
Jede Reproduktion, ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Herausgebers, ist verboten
Suche in inforMARE Einführung
Feed RSS Werbeflächen

inforMARE in Pdf
Handy