testata inforMARE

16. August 2022 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 01:03 GMT+2



18 Mai 2022

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Weiterer Schritt der CMA CGM im Luftverkehrssektor Fracht durch eine Vereinbarung mit Air France-KLM

Gemeinsames Management einer Flotte von zehn Flugzeugen, die Sie werden weitere 12 hinzufügen. Die Reedereigruppe wird übernehmen bis zu 9% des Kapitals der Fluggesellschaft

Die französische Reedereigruppe cma CGM hat eine Vereinbarung unterzeichnet, um langfristig, zunächst zehn Jahre, mit dem Unternehmen Air France-KLM im Luftfrachtsegment. Die Vereinbarung sieht die Zusammenlegung der jeweiligen Servicenetze vor sowie die gemeinsame Verwaltung der Kapazitäten von reine Frachtflugzeuge der jeweiligen Flotten. Erinnern wir uns in der Tat, dass die Reedereigruppe im vergangenen Jahr beschlossen hat, seine Präsenz im Luftverkehrssektor durch die Schaffung der spezifischer Geschäftsbereich CMA CGM Air Cargo ( von 12 Februar 2021).

Diese Partnerschaft wird zur gemeinsamen Verwaltung einer Flotte von zehn Frachtflugzeugen, zu denen weitere 12 Flugzeuge hinzukommen werden bereits bestellt. Zu den vier Flugzeugen, die bereits im Besitz sind von CMA CGM Air Cargo, das Bestellungen für weitere acht Luftfahrzeuge, von denen zwei von Air France-KLM betrieben werden können, Sechs Vollfrachtflugzeuge, die am Flughafen stationiert sind, werden angeschlossen Charles de Gaulle in Paris und Amsterdam Shiphol Airport der Air France-KLM, zu der bereits vier Flugzeuge hinzukommen werden angeordnet.

Darüber hinaus soll das Interesse an einer Erweiterung der seine Präsenz auf dem Luftverkehrsmarkt, CMA CGM hat kündigte die Absicht an, bis zu 9% des Kapitals von Air France-KLM, eine Operation, die durchgeführt werden könnte im Rahmen der im Februar angekündigten möglichen Kapitalerhöhung von Air France-KLM. Inzwischen sind die Hauptaktionäre des Unternehmens wird sich verpflichten, einen Beschluss über die Ernennung von ein Vertreter der CMA CGM im Board of Directors von Air France-KLM, Ernennung noch zu genehmigen bis zur für den 24. Mai anberaumten Hauptversammlung und dass steht unter dem Vorbehalt des Abschlusses der Investition von CMA CGM in der Fluggesellschaft.

ADSP Tirreno Centrale
PSA Genova Pra





Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Via Raffaele Paolucci 17r/19r - 16129 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail