ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

16. Juli 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 18:50 GMT+2



15 April 2011

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Eine spanische Delegation der European School of Kurzstreckenseeverkehr Genua besuchte den Hafen von

Belief sich auf € 4000000000 Investitionen in den Hafen von Barcelona im Zeitraum 2000-2015

Heute ist eine spanische Delegation der European School of Kurzstreckenseeverkehr von Direktor und Präsident Eduard Rodes Sixt Cambra, der Präsident des Hafens von Barcelona geleitet wird, kam nach Genua für einen Besuch im Hafen von Genua und ein Treffen der seine Lenkungsausschuss besteht aus Vertretern der Hafenbehörde von Barcelona, ​​Genua und Civitavecchia und die Reederei Grandi Navi Veloci (GNV) und Grimaldi Group regelmäßige Dienste für Fracht und Passagiere zwischen Italien und Spanien zusammen.

Der Besuch war eine Gelegenheit für einen Vergleich zwischen den Systemen der Verwaltung der Häfen von Genua und Barcelona. Der Vorsitzende der Hafenbehörde von Genua, Luigi Merlo, betonte, dass das Modell der Hafen Organisation in Spanien verabschiedet, um zum Beispiel zu nehmen ist.Die iberischen Nation hat es zunehmend Formen der Autonomie der Port Authority, die mit dem Reformgesetz im vergangenen Jahr verabschiedet, wurde sichergestellt, dass Finanzinstitute, die Autonomie italienischen Anlaufstelle für einige Jahre ( von 25. Mai 2010).

Der Hafen von Barcelona - Sixt hat Cambra, die ernannt wurde Präsident des spanischen Hafen am 25. Januar bestätigt - investiert über eine finanziell autonom. Die Hafenbehörde Katalanisch finden diese Ressourcen durch ihre Cash Flow, der ca. € 8 bis 90 pro Jahr, und durch den Einsatz von Darlehen durch die Europäische Investitionsbank (EIB) übergeben, für die es zu verdanken 490 Mio. €.

Im Zeitraum 2000-2015 Investitionen in den Hafen von Barcelona betrug € 4000000000, wovon die Hälfte von der Port Authority und zur Hälfte von privaten Quellen.Zwischen heute und 2015 die katalanische Hafenbehörde investieren 500.000.000 € und so viele Investitionen der Privatwirtschaft werden gemacht durch, einschließlich der Form der Hutchison Port Holdings (HPH) für den neuen Container-Terminal zu Prat Muelle gebaut werden bei ( von 19. Oktober 2010).
.

Evergreen Line
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail