ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

22. September 2014 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 10:13 GMT+2



10 Mai 2012

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Assomarinas fragt zu dem Minister Gnudi, navigiert sofort in der Abrechnung Italien zu stellen

Kann ein bereits schwer beeinträchtigt Markt von der ökonomischen Krise in der Tat nicht zusätzlich störend erleiden" ,"- klagt der Verein" an "-

Assomarinas hat (der Italienische Verein Reicht Touristisch) zu dem Minister von dem Tourismus, Piero Gnudi gefragt navigiert sofort in der Abrechnung Italien, die Gesellschaft von der Gruppe Invitalia und die Entwicklung von dem Betrieb zu stellen, (die regierungs Agentur für die Anziehungskraft von den Investitionen, dass es) mit dem Ziel gebildet wird, ein nationales Netz von den touristischen Häfen mit der Beteiligung von den Körperschaften, den Betrieben und den Vereinen zu schaffen. Gemäss Assomarinas "kann ein bereits schwer beeinträchtigt Markt von der ökonomischen Krise in der Tat", tatsächlich "nicht zusätzlich störend "erleiden".

"ist es unannehmbar,- hat der Präsident von Assomarinas betont, Roberto Perocchio - als der Zustand hat, um dann eine Gesellschaft von dem Zustand, der in 15 Lebensjahren und allein Verluste erzeugt einen einzelnen touristischen Hafen verwirklicht hat zu finanzieren die demaniali Gebühren zu die hafen touristischen Betriebe zugenommen: jen von Procida wurde mischt mit den vielfachen concessorie Wettkämpfen einaber erfordert", die wo der allgemeine Eingriff nicht Lawinen von den Streitfällen in den küsten Orten erzeugt haben.

Die Anfrage ist Italien Navigiert zu zahlen direkt Aufstand von Perocchio zu dem Minister Gnudi zu der Anwesenheit von dem Verwaltungsratsmitglied von Invitalia gewesen, Domenico Arcuri, in der Gelegenheit von der sich hat Tafelrunde der zu Mailand auf dem Thema fließt Montag "die Entwicklung von dem see Tourismus in Italien, eine Gelegenheit nicht verlieren", dass es "Yacht, Sail" RCS MediaGroup () "Corriere Della Sera" von "&" von organisiert wird.

"Wenn der see Tourismus, vorhergehend und sich attestiert beginnt" ,"mit auf dem Haushaltsgesetz von 2007" zu "übertreffen sich vor allem das schwere Problem von den demaniali Gebühren "eingeht will," ,"wie von dem Minister in seinem Eingriff wieder führen" ,"- hat Perocchio gesagt -, hat sich der Mut im zweiten Schlag von der Disziplin und von der Verlängerung von der Erneuerung von den vorhandenen Erteilungen und" ,"endlich das Ende von einem verdächtigen Assistentialismus "anzuordnen" ,"wenn der, der niemand auch im minimalen Teil auch "beigetragen es schaffen heutzutage mehr hat" ,"zu den Tiger von der Staatsschuld" zu "ernähren" ,zu "reiten".

Assomarinas hat sich gezeigt, dass die Techniker, "zwecks, allein die zukunft können werden, mühelos machen, die den Mut haben werden, noch anzulegen: es hat tatsächlich zwischen dem 2011 und 2012 UCINA es schaffen die wichtigen Vorkehrungen zu erhalten,- hat der Verein erinnert -, der zulässt, zu übertreffen, welch der Anreiz zu der Umwandlung von den Flächen von den handels Häfen von den jeweiligen Hafen beinhaltet Autoritäten in der Gesetzgebung für Sviluppo dismesse, die Beseitigung von der Pflicht von der Baugenehmigung für die Pose von den schwimmenden saisonalen Anlegestegen und, vor allem, die Eingliederung von den Strukturen für see von diporto zwischen den realisierbaren Werken mit der Finanz von dem Projekt, wie erwartet von der Umwandlung im Gesetz von der Verordnung "Liberalisierungen", misst dies mit Vorteil von dem Antragsteller offenbar, die bürokratischen verursacht Probleme von das konflikt zwischen den Prozeduren von dem Dekret des Präsidenten der Republik 509/97 für die Häfen touristischen und dem Gesetz auf dem Project financing".

FIORE
ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail