ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. Juni 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 19:00 GMT+2



17 Mai 2012

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Hafenbehörde von Genua beherbergt die Küstenwache von Jemen

Die nahost Vertretung nimmt zu dem Ausbildungslehrgang in den professionellen maritimen Materien teil

Der vergangene Montag wird welch bei einen Ausbildungslehrgang zugunsten des Personals von der Küstenwache und der Seefahrtsbehörde von Jemen in den professionellen Materien begonnen die Hafenbehörde von Genua maritimes die Sicherheit von der Navigation, dem internationalen Recht, dem Kontrast zu der illegalen Immigration, der Organisation der Forschung und der Rettung in, dem Meer und den Überwachungssystemen von dem handels Verkehr (VTS).

Das Projekt reist von einer Initiative von dem Außenministerium von der Oberkommandantur von den Hafenbehörden und ab, die im zu Rom fließt Dezember und ein beabsichtigt Abkommen unterschrieben haben, die Berufsausbildung von dem jemenitischen Personal zu garantieren, dass es sich in einen Kontext von der Zusammenarbeit im maritimen Sektor zwischen Italien und Jemen einentwickelt fügt, von 2004 abzureisen.

Der Ausbildungslehrgang, dass es, eine Dauer von der Periode von dem Ramadan inframmezzati sechs Monaten haben wird, während welch die Corsisti Rückkehr in Jemen machen werden, es, aber auch andere gestaltungs Strukturen von dem Körper von den Führerschaften, und auch zwischen dem welch IMSSEA (die internationale Akademie maritime Sicherheit und Umwelt nicht nur Genua einsetzen die neugeborene Schule VTS von Messina versteht wird sich von der Zusammenarbeit von den externen Strukturen bedienen wird).

Das jemenitische Personal wird bildet von 15 Personen zwischen Offizieren, Unteroffizieren begleitet und, Amen von dem Dolmetscher Muna Al-Ghirbani, dem Kapitän zur See Giuseppe Troina, Büroleiter, die Internationalen Affären von Maricogecap, und wird in der ligurischen Hauptstadt dem Kommandanten von der Hafenbehörde von Genua und dem maritimen Direktor von Ligurien empfangen, Admiral Felicio Angrisano von dem Oberstleutnant Al-Ansei und von.

Nach Genua werden Rom und Messina die Sitze bei sein, der, Data seine Komplexität, die erst Initiative entlang Periode im internationalen Feld von repräsentiert, wegen die welch Corsisti in die Phasen von der Entfaltung von dem Kurs, das konkrete Zeichen von der Wiederaufnahme von den Dialogen mit dem jemenitischen Land nach der in erleidet Verlangsamung die neuen Auseinandersetzungen die eingesetzt voneinand weichen vorbeigeht haben von das soziale Gewebe interessiert werden.

Wie "übernimmt die sonderbare politische Wichtigkeit" die italienische Initiative betont von dem Botschafter Italienischen in Jemen, Luca Gianfrancesco, Von "dann" ,"als der erst Fall von der bilateralen Zusammenarbeit im maritimen Feld von einem Land von der Gruppe von den SN (Supporting Nations notiert" ,") zwischen welch die Vereinigten Staaten, Frankreich, Japan, Dänemark und Vereinigtes Königreich" sie "erscheinen.




Est Europea Servizi Terminalistici Evergreen Line Vincenzo Miele


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail