ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

30. Juli 2014 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 11:07 GMT+2



25 Juni 2012

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
2 3 und Juli zu Trieste mich Erde der weltweite Kongress auf den Zonen und den Freihäfen

Es wird für Thema haben „die globale Vernetzung mit dem Becken von Mittelmeer“

_Der 2 und 3 Juli folgend in der Sala Saturnia von der Hafenbahnhof von Trieste sich Erde der Kongress jährlich von der World Free Zone Convention (WFZC), Organisation weltweit von der Zone und von der Freihafen, welch beigetretene auch der Hafen Franco Internazionale von Trieste. Die internationale Konferenz folgt die vorhergehenden zu sich hat Ausgaben, wird von dem WFZC mit der Hafen Autorität von Trieste organisiert, und, dass es, „auf der Rolle von den Zollfreigebieten von den Ökonomischen Speziellen Zonen im logistischen internationalen Netz und die globale Vernetzung mit dem Becken von Mittelmeer mit sonderbarem Schwerpunkt“ für Thema haben wird London, Brüssel, Kapstadt und Shanghai, dass es, in 1719, dass eine intensive Förderung von dem Freihafen von der adriatischen Stadt begonnen gründet bietet ein zoll Regime von dem außerordentlichen Vorteil zu all Ländern von den spezifischen Instrumenten von dem internationalen Recht öffnet und garantiert anhat.

Thematisches von der Logistik von den Produktionsgütern werden während der zwei Tage vertieft, dem Austausch, den zoll Politiken, der Investitionsförderung zwischen dem Becken von, Mittelmeer und den hauptsächlichen Märkten von der globalen Wirtschaft von, von und von der Behandlung. Die regierungs Institutionen, die Unternehmen, die Banken werden verwickelt, und gründen die Entwicklung von den logistischen Strukturen von dem Transport und um beizutragen zu begünstigen/Lagerung zwischen den Zentren von der Produktion von den Weltmärkten und neu partnership focus, Industrielle mit einem Detail auf dem wichtigen Aussehen von dem Technologietransfer zu schaffen nationalen und internationalen. Die Italienische Gesellschaft für die Betriebe hat im Ausland Support zu dem Kongress das SIMEST gegeben ().

Sie erscheinen zwischen den einladen Referenten Vertreter von: Europäische Kommission, Weltzollorganisation, Union für Mittelmeer, Zentrum für den internationalen Handel, NAFTZ (USA), UIRNET, SIMEST Nationale Agentur für die Innovation, BASCAP Paris, Weltbank, Asiatische Bank von der Entwicklung, Intesa Sanpaolo, CIHEAM von der Navigation und von Trieste, Spezialisten von der Kühlkette, Nationale Italianische Konfederation der Industriellen, Hafen von Trieste, Gesellschaften, der Logistik, den Zollfreigebieten und den ökonomischen speziellen Zonen von all Welt.


Programm

ERST TAG - Montag, 2, Juli 2012 Nachmittag

Willkommen und Gespräche von der Eröffnung
(mit der Anwesenheit von den hohen regierungs Autoritäten)

Sitzung 1

DIE ÖKONOMISCH ZOLLFREIGEBIETE Und SPEZIELLEN ZONEN IN den VERTRIEBSNETZEN GLOBALEN Und REGIONAL-
  • Die Rolle von dem Becken von Mittelmeer
  • Handels Gelegenheiten, Investitionen in den Infrastrukturen und Entwicklung,

Pause Kaffee

Sitzung 2

FINANZIERUNGEN befördern VERTRIEBSNETZE Und
  • Nationale und multilaterales Finanzinstrumente
  • Europäische Finanzierungen und Möglichkeit von der Kooperation

PRÄSENTATION VON der HAFEN AUTORITÄT VON TRIESTE



ZWEITER TAG - Dienstag, 3, Juli 2012

Sitzung 3

VON den ZOLLFREIGEBIETEN Und VON den ÖKONOMISCHEN SPEZIELLEN ZONEN ANBIETET Gelegenheiten
  • Internationaler Wettbewerb für die nahrungs bestimmte Versorgung zu den Binnenmärkten zu dem Export und
  • Kühlketten
  • Dal Erdöl und Gas zu den erneuerbaren Energien - Herausforderungen und Gelegenheit

Pause Kaffee


Sitzung 4

IN den SYNERGIEN anlegen
  • In den Synergien anlegen: logistik befördert/Lagerung und
  • Werden die italienischen Betriebe und jen von den umliegenden Gebieten wie können die objektiven Präfixe erreichen?

Mitagessen

Sitzung 5

ZOLL Politiken
  • Tarife - Binnenmärkte von der Ausfuhr im Wettkampf und
  • Handels schnelle und sicheres Kurse

Pause Kaffee

Sitzung 6

DIE ZOLLFREIGEBIETE ALS FONTE VON dem IMPULS FÜR die HANDELS ENTWICKLUNG
  • Cluster und Transfer von der Innovation
  • Vormundschaft von dem PI zu dem lokalen Stand

Schlüsse von der Konferenz


FIORE
ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail