ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

16. Juni 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 23:24 GMT+2



5 Oktober 2012

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Der Rapport „Italian Cruise Watch 2012“ wird zu Genua vorgewiesen such

Al über der zweiten Ausgabe von Italian Cruise Day. Rückgang von 4.2% von den Crocieristi in den italienischen Häfen

Die zweite Ausgabe von Italian Cruise Day, das Forum hat sich in zusammenarbeit heute zu dem Hafenbahnhof von Genua auf der crocieristica italienischen Industrie den Tourismus ausdenkt und dieses Jahr mit Hafenbahnhöfen Spa organisiert von den Antworten geöffnet.

Korsischer Nel von dem Ereignis wird vorgewiesen „Italian Cruise Watch 2012“, der Rapport such auf dem Sektor von den Kreuzfahrten in Italien,) gegenüberstellt mit Dati zu verbrauchend von 2011, 11.026.692 Passagieren, bedeutendem Dato gleich, erwägt die ökonomische Krise und den emotionalen Effekt „Post Eintracht“, das hinsichtlich der Vorsorgen von dem bezüglich Verschluss von dem Jahr 2012 die Nummer von den in den italienischen Häfen bewegen Crocieristi (verlädt, landet, durchreist und zeigt eine gehaltvolle Kapazität von der crocieristico Branche mit einer beinhaltet Verringerung zu -4,2% für ein Ergebnis von,- wird es erhoben -.

Die Studie hat in Bezug auf solchen Wert im Detail die Vorsorgen von Verschluss 2012 in Bezug auf Dati zu 2011 für die erst 17 crocieristici italienischen Häfen analysiert verbrauchend. Es bestätigt sich in diesem Kontext Civitavecchia zu dem Spitzenplatz mit ungefähr 2,4 million von den Passagieren bewegen (6.9%),- 6.6% Schiffe berührt und 933) (-. Sie folgen Venedig mit 1,8 million von den Passagieren mit 1,3 million von Passagieren 1.3% +0.8% und 663 () Schiffe und Neapel berührt (+1.4%), (),- 7.5% Schiffe berührt und 520) (-.

Ai legen sich Füße von dem Podium Livorno, mit ein million von den Passagieren bewegen (+1.7% Schiffe 5.1% Schiffe 20.2% berührt und 209 berührt) und 469 () (),- 5.6%), Savona, mit flüchtig 900mila bewegt (-,- 9.9% und Genua), mit ungefähr flüchtig 803mila +0.6% Schiffe berührt und 201 bewegt () (-.

Geht haben sich Dati von dem Italian Cruise Watch anstelle von zu 2013 vorbei, auf sieben italienischen Häfen fokussiert, die, in 2011, flüchtiges (,) und (+4.5%), (+0.6%) in Bezug auf die Achtung für 2012 auf den gleichen Zwischenlandungen allein 70% von dem Umschlag von Gütern Civitavecchia, Venedig, Neapel, Genua, Livorno, Messina und Ravenna repräsentiert zeigt Wachstumsprognosen sind im Ergebnis von den bewegen Passagieren sind in den berühren Schiffen haben.

Die Studie hat außerdem zu der Wirtschaft von der crocieristico Branche befestigt anderes Aussehen analysiert. Der Italian Cruise Wacth ein, von 19 Einheiten von 2000 zu 39 von 2012, mit einer Vorsorge von dem zusätzlichen Wachstum für 2013 von vier gesamten Einheiten für 43 Terminals für das es die Infrastrukturen zeigt sich erhöhen sich von den crocieristici Terminals in Italien vorbeigeht betrifft.

Im Verdienst schließlich zu den von dem Rapport von den Antworten auf der Achtung und auf den Vorsorgen auftauchen erst Angaben legen Dati such Tourismus (2012) (2013) relativ zu dem Verlauf von den Kreuzfahrten von den Reisevermittlern anrechnet auf dem Produkt, einen positiven Verlauf dar: tatsächlich schätzt 71% von den Interviewpartnern eine Stabilität oder erhöhen sich von eigenem Umsatz in 2012, dem Prozentsatz, bestätigt sich zu 81% von dem Panel, der in den Vorsorgen 2013 von zehn Punkten Prozentsatz ansteigt.

Rapport hat das gleiche außerdem für 2012 analysiert die hauptsächlichen berichtet Faktoren von der Kundschaft zu wählt „das Produkt Kreuzfahrt“,- immer an zweiter stelle die interviewt Reisevermittler -. Es klassifiziert schließlich in Bezug auf 2011 zu dem Spitzenplatz von das legt sich die Befriedigung für die bereits „durchführt Kreuzfahrten in“ mit einem Wachstum von 10% „„vorbeigeht (75%), zu „den Ermäßigungen, Förderung und Kosten“ gemäss Sitz „, Kreuzfahrt mit +6.3% (61%), „gewinnen“ zu dem dritt Sitz „im vergleich zu anderen Typologien von dem Urlaub „der Vergleich, mit einem Wachstum von Prozentsatz jenseits 6 Punkte (42%) und, „die Offenkundigkeit von der Marke“ (Länder von der Kommunikation jenseits +8% mit) (31%).

Korsischer Nel von der Begegnung Michael Thamm, dem ausführenden Mitglied des Ausschusses von dem European Cruise Council und dem Verwaltungsratsmitglied von Costa Crociere hat (USW.), einige Primate von Italien im crocieristico Bereich in den Begriffen gezeigt ist ökonomisch von dem Markt dass. „ist Italien der Schwerpunkt von dem crocieristico europäischen System,- hat Thamm gesagt -. Viel von zu können für das das Wachstumspotenzial Europa ist enorm betrifft“, den us-amerikanischen Markt in den erzeugt Passagieren erreichen. „halte ich kehrt zu Italien zurück, - hat es hinzugefügt -, dass sie wir können, wichtige Margen von dem Wachstum sein, seit ein Passagier auf drei in Europa und reist von einem italienischen Hafen abgereist ist, dass sie (für Summe von den an Bord gehen, zwischen den zehn meisten Häfen im Mittelmeer fünf sehr italienisch landet und durchreist sind). Wir glauben, dass solche Potenziale von dem Wachstum nationalen und lokalen zusätzliche „eine Tür von dem Eintritt“ zu dem Vermögen von der Kunst und der Kultur von dem Land müssen, um die italienischen Häfen zu machen, vorbeigehen durch eine geläufige Mühe von der crocieristica Industrie von den Institutionen für die Verbesserung von den Infrastrukturen und folglich schätzt auf der ganzen erde, dass ist einzig und dass muss“ immer mehr wertet sein. Thamm hat schließlich erinnert, dass der Sektor von den Kreuzfahrten als hunderttausend Arbeitsstellen und heute in Italien mehr repräsentiert und betont hat, die Verpflichtung von der crocieristica Industrie in beizubehalten, dieses wichtige Vermögen von den Ressourcen zu entwickeln.

ABB Marine Solutions
Salerno Container Terminal
Voltri-Pra Terminal Europa
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail