ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

15. September 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 21:55 GMT+2



4 Dezember 2012

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Viking ordnet andere an zwei neue Schiffe von der Kreuzfahrt zu Fincantieri

Bono fordert auf gewerkschaftlich organisiert und berufstätig Vertrauen und Verpflichtung für die Konkurrenzfähigkeit von dem Unternehmen zu bekunden

Viking Ocean Cruises, Zweigunternehmen von Viking River Cruises hat zwei Passagierschiffe, mit Fincantieri ein Abkommen für den Bau von anderen unterzeichnet eine mehr Option zwei für andere, als werden es zu die zwei Schiffe von der Kreuzfahrt zu die navalmeccanico italienische Gruppe von dem fließt Sommer zu beginn hinzufügen anordnet ( von 12 Juli 2012). Fincantieri hat präzisiert, dass der neue Vertrag vervollkommnt wird, wenn die Bedingungen Finanzgesellschaften all definiert werden.
Die neuen Schiffe werden zwillings von den bereits dieses Jahr anordnet zwei Einheiten sein, und werden diese Einheiten von 48.000 Tonnen von der Bruttotonnage im einklang mit der Strategie von Viking auf der Exklusivität von der Reise von den während der Kreuzfahrt erreichen Orten und klein in Bezug auf die gegenwärtigen Standards sein fokussiert.
Fincantieri hat gemacht bekannt, der das Abkommen auch (das verringert Erdgas eine Serie von den gemeinsamen Initiativen für die Studie von dem Antrieb zu LNG vorhersieht).
„bezeugt Diese zusätzliche Ordnung,- hat das Chairman von Viking kommentiert, Torstein Hagen -, stark gewesen ist das von unserer Einsicht und von der großen Wertschöpfung hervorruft Interesse wie viel die ozeanische Kreuzfahrt wie die ausschließliche Reise von den Schiffen von den kleinen Dimensionen an bord zu begreifen. Wir sind viel Enthusiasten von Fincantieri wie Partner zu haben, seit wir arbeiten“, um die Bestimmung zu dem Zentrum von der Kreuzfahrt zurückzubringen.

„sind wir viel befriedigt die Zusammenarbeit mit Viking zu intensivieren,- hat das Verwaltungsratsmitglied von Fincantieri ausgesagt, Giuseppe Bono -, und zeigt dieses neue Abkommen unsere Fähigkeit auf dem Markt zu konkurrieren. Wir haben unseren Teil gemacht und hoffen für die Volkswirtschaft folglich strategisch, dass die stellen Institutionen die Ausfuhr zu stützen auch können, von diesem Sektor jen zu stützen fortsetzen. Wir hoffen auch als die Gewerkschaft,- hat Bono hinzugefügt -, und fühlen sich die Arbeiter die zukunft vertrauensvoll zwecks und geben die sehr maximale Verpflichtung, sodass unsere Gesellschaft kann, immer mehr konkurrenzfähig sein. Die schmeichelnden erreichen Ergebnisse werden grundsätzlich schwierig können dieses Jahr, cioé der Erwerb von all die neuen Schiffe von der anordnet Kreuzfahrt Prototyp in 2012,“ ohne diese Entschlossenheit behält sein.


PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail