ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

19. März 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 22:12 GMT+1



12 November 2014

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Aktiviert
Anstatt, dass der Kornspeicher von Barilla auf Gummi, jetzt zwischen Ravenna und Parma auf Schiene
reist
aktiviert
der intermodale Transport von dem stammenden Rohstoff von dem Norden Amerika

reist der Kornspeicher von Barilla jetzt in Zug zwischen Ravenna und dem Interporto von Parma zu dem kennzeichnet Abkommen dank zu die nahrungs Gruppe mit CePIM, Centro Padano Interscambio - Von Waren, die Gesellschaft, der Einwohner von Parma das interportuale Zentrum leitet. Die Einigung hat die Aktivierung von dem intermodale Transport von dem Rohstoff zugelassen, stammend von dem Norden Amerika, auf Gleis von dem Hafen von Ravenna zu dem eisenbahn Terminal von dem Interporto.

wird der neue Dienst auch von einer Serie von dem Handelsabkommen ermöglicht, das CePIM für eine lange zeit begonnen hat, und ist es von projekt mit den eisenbahn Technikern partnership ist mit den gebiets Körperschaften wie der Region Emilia Romagna und der Hafen Autorität von Ravenna, eine Einigung für die strategische und operative Entwicklung zwischen den zwei Hub in den neuen eisenbahn Anbindungen mit welch im fließt Monat von dem Juni unterschrieben wird,- der Interporto von Parma und dem Hafen von Ravenna -.

von diesem Monat durchqueren jede woche widmen zwei Züge, mit vorsätzlich festlegt 40 Containern für diese sonderbare Typologie von der Ware, Von Anfang an Emilia Romagna, nahe Parma für mit Feingrieß die Anlagen von der Produktion von der Paste zu ernähren geboren wird autoprodotta, um die Mühle von Pedrignano von Barilla zu versorgen. Der Transport von dem Hafen von Ravenna zu der Mühle wurde vorher mit den herkömmlichen Lastkraftwagen ausgeführt.

wird die Organisation von den Prozessen von CePIM mit Barilla studiert door-to-door, von der Einführung von dem Kornspeicher in den auf dem Zug den direkt abdecken Flächen von den hafen Terminals von Ravenna bis die Lieferung in der Mühle von Pedrignano in stellen Containern um in zusammenarbeit zuzulassen einen intermodale Dienst zu verwirklichen. Außerdem CePIM und Barilla werden Gesamtheit arbeiten, um eventuelle Lösungen für die zusätzliche Verbesserung von den Prozessen in einer Optik von dem Ecosostenibilità zu bewerten.

hat "Diese neue Initiative außer dem konkreten Beitrag, den unbestreitbaren Verdienst eine Zusammenarbeit zwischen drei unternehmer Realitäten von Emilia Romagna aktiviert, Führer in ihrem Sektor zu haben,- hat das Verwaltungsratsmitglied von CePIM Interporto von Parma erklärt spa, Luigi Capitani -, das sie das Thema von dem Ecosostenibilità geben. Eine operative Synergie, der sich in den konkreten Ergebnissen für das Gebiet für die wirtschaftliche Entwicklung von dem Bezirk und konkretisiert".

ist "die Bedeutung von der Einleitung von dieser Verbindung sicher in einen großen Techniker trägt zu Ravenna zu haben wie Barilla,- hat die Hafen Palästinensische Nationale Autorität von Ravenna betont, Galliano Di Marco -, der der Hafen von Ravenna, einziger Hafen von der Region, eine gültige, strategische und konkurrenzfähige Tür von dem Eintritt für einige Typologien von den Waren ist, aber ist es vor allem im Besitz für den Umschlag von Gütern bestätigt, von welch unsere Zwischenlandung zu dem Spitzenplatz in Adria ist. Dieses Ergebnis legt sich in das sehr weite Bild von den im Feld stellen Handlungen und unser oder dem Becken und von dem Norden Emilia von Lombardei und reicht, orientalisch, Konkurrenzfähigkeit zu entwickeln, um Markt in der traditionellen Fläche von der Referenz von zu wiedererlangen. Abkommen mit den ökonomischen Technikern verbessert mit dir einzufügen, mit und mit den Interoperabilità von, den Transportkompanien, der allgemeinen Verwaltung, und, denkt zum beispiel zu jen Legaten zu dem Europäischen Projekt Single "Port Ravenna Fast Corridor of" (window, pre Clearing, Sdoganamento im Meer, usw.), und als kandidaten stellt den Hafen von Ravenna, den Zugang für die Waren zu werden, die Asien werden in Italien für EXPO' 2015 auf dem seeweg kommen geben".

ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail