ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

11. Dezember 2017 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 01:30 GMT+1



29 September 2017

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Trasportounito zu dem Gerichtshof von der EU für die Überschreitung von den Verpflichtungen von Italien auf den Zeiten von der Bezahlung
darlegt
Longo: der Aufschub von den Zeiten von der Bezahlung von dem Committenza hat im Sektor von dem Selbsttransport die Regel
geworden
Trasportounito hat angekündigt, Meldung, dass zu dem Gerichtshof von der Europäischen Union darlegt bald vorweisen ist von der italienischen öffentlichen Verwaltung ist von dem Land in der Kontrolle auf der Korrektheit von dem Umgang zwischen Betrieben wird, um die fehlt Instandhaltung von den übernehmen Verpflichtungen anzuklagen, der gewerkschaftliche Verein von dem Selbsttransport die Verpflichtungen von Italien beabsichtigt, mit welch die Überschreitung von all auf den Zeiten von der Bezahlung zu den Unternehmen zu zeigen.

Trasportounito wird Morgen die Inhalte von darlegt greift zu dem Viertel die nationale Versammlung von dem Europäischen Bündnis von den Kleinunternehmen (CEPI einvorwegnehmen, dass es) sich zu Salerno ausführen wird.

"hat "In einem Bild von der nationalen Referenz den Generalsekretär von Trasportounito "angeklagt, Maurizio Longo -" ,"der eine systematische Überschreitung von den von der europäischen Richtlinie 2011/7/UE und von dem Gesetz von 2012 von der Aufnahme im italienischen Erlass "festlegen Normen sieht -" ,"stellt sich" es "" heraus "überraschen die Ignoranz von der politischen Welt und der Unfähigkeit" zu "verstehen" ,"dass das nationale System von dem kleinen und mittleren Unternehmen genau zerbröckelt" ,"weil aber auch in einer Situation von der gesamt Ungewissheit ungefähr die Bezahlung von seinen Leistungen von der öffentlichen Verwaltung von dem privaten Committenza" es "navigiert.

würden wir "Herausfordernd attestieren können und wird in der tat machen wirksam,- hat Longo erhoben -, was diesen Protest reiten wird, dass, und die Norm anwendet in Fatti Tage, bestraft die Bezahlung von den Interessen, verdammt, der obligatorische das Guthaben zu dreissig gemacht hat, und wird sich die automatische Ankunft von einer ingiuntivo Verordnung, die Einwilligung von tausende von Betrieben mindestens million von den Zuständigen erobern und zu. Das, dass es, in der Wahlperiode, cosa seit kurzem nicht ist".

hat der Generalsekretär von Trasportounito betont ,"dass im Sektor von dem Selbsttransport, einzige Ausnahme im Bild von den Leistungen von dem Transport, der andere Modalitäten und im Voraus in all durch das Ticket bezahlt lötet werden, hat es der Aufschub von den Zeiten von der Bezahlung von dem Committenza die Regel geworden sodass die Unternehmen von dem Sektor müssen Stirn zu einer Situation von der chronischen Verschuldung von dem Mangel von der Liquidität und ständig machen. Und sind dies zwischen anderem die Vorbedingungen", um in der Illegalität und in der konstanten Überschreitung von den Sicherheitsvorschriften auf den Straßen zu stürzen,- ist Longo abgeschlossen -.

ABB Marine Solutions
Est Europea Servizi Terminalistici
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail