ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. Dezember 2017 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 04:20 GMT+1



13 November 2017

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Zu dem sensiblen Oktober Wachstum von den von den in den Suezkanal durchreist Schiffen befördert Volumen von den Waren

Sie haben in den erst zehn Monaten von der 2017 dieser Ladung zu 747,8 million von Tonnen betragen (+10.6% 357,0 million) und auf den leiten Schiffen zu Norden (+2.4%, von welch 390,8 million auf den zu Süden leitet Schiffen (+19.4%)

Die Nummer von den Schiffen ist der fließt Monat von +7.8% gewachsen ist 1,552 Einheiten in Bezug auf 1.440 1,160 Schiffen von anderer Typologie und den Oktober 2016 in durchreist (+6.3%), die den Suezkanal durchquert haben, von welch 392 Tankern (+12.3%). Die vergangenen Schiffe für den Weg von dem ägyptischen Wasser beförderten 80,0 million von den Tonnen von den Waren auf dem Oktober 2016, 37,5 million von den Tonnen auf den in die Gegenrichtung durchreisen Schiffen, mit einer Zunahme von +17.8% und (+11.7%), von welch 42,5 million von den Tonnen von der Ladung verlädt auf den Schiffen durchreist von dem Norden zu Süden (+23.8%).

8,5 Millionen von Tonnen an Erdöl und Erdölerzeugnisse wurden auf den in richtung zu dem Süden leiten Schiffen verladen (+42.6% 2.1 million von den Tonnen von Treibstoffen) (+38.0%), 1,2 million von den Tonnen von Benzinen (+152.7%), 945mila Tonnen von Naphtha (+65.2%), 252mila Tonnen von Flüssiggas (+254.9%), 207mila Tonnen von den Dieseln (das gleiche Volumen zu null Tonnen von anderen erdöl Rinfuse 20.8% im Oktober 2016) und 898mila (-), von welch 2,9 Millionen von Tonnen an Erdöl +32.6% grob (). 34,0 million von den Tonnen von anderer Ladung wurden außerdem an bord von den zu Süden leiten Schiffen verladen (+19.9%), zwischen welch hauptsächlich 20,7 million von den Tonnen von den containerizzate Waren (+12.6%), 5.1 million von den Tonnen von Getreide (+24.2%), 2,3 million von den Tonnen von den Mineralien und Metallen (+36.7%), 1,2 million von den Tonnen von der Kohle und Koksen (+1,026, 6%), 1,2 million von den Tonnen von Düngern (+97.0%), 683mila Tonnen von chemischen Produkten (+21.7%), 575mila Tonnen von dem verringert Erdgas 49.2% (,- 26.0%), 518mila Tonnen von Nahrungsmitteln (+202.9%) und 405mila Tonnen von den Produkten im Metall (-).

Die leiten Schiffe zu Norden beförderten 11,4 Millionen von Tonnen an Erdöl und Erdölerzeugnisse (+16.5%) million von den Tonnen von Dieseln 19.2% 2,3 Tonnen von anderen erdöl Rinfuse () und 298mila (+106.9%), von welch 6,6 Millionen von Tonnen an Erdöl +18.8% grob (),- 7.6%), 1,9 million von den Tonnen von Benzinen (+51.8%), 229mila Tonnen von Treibstoffen (+124.5%), 21mila Tonnen von dem Flüssiggas (-. 26.1 million von den Tonnen von anderen Waren waren außerdem an bord von diesen Schiffen weisen andere vor(+9.7% 1,4 million von den Tonnen von den Produkten in Metall) (+9.6%), 1,3 million von den Tonnen von chemischen Produkten (+69.9%), 1,3 million von den Tonnen von dem Erdgas verringert (+5.1%), 903mila Tonnen von den pflanzlichen Ölen (+6.7%) und 760mila Tonnen von der Kohle und Koks (+1.3%), zwischen welch 18,8 million von den Tonnen von den containerizzate Waren (+4.1%).

14,486 Schiffe werden zusammen in den erst zehn Monaten von 2017 im Kanal durchreist, erhöhen sich mit von +3.1% auf der Periode Gennaio-ottobre von dem fließt Jahr und 10,789 Schiffe von anderem Typ ein (+3.0%), von welch 3,697 Tankern (+3.4%). Diese Schiffe beförderten global 747,8 million von den Tonnen von der Ladung, mit einer Erhöhung von +10.6% in Bezug auf 676,2 million von den Tonnen in den erst zehn Monaten von 2016.

Ein Ergebnis von 390,8 million von den Tonnen von Ladung wurden auf den zu Süden leiten Schiffen verladen (+19.4%). Die einzelne Ladung von dem Erdöl und den Erdölerzeugnissen betrug zu 83,1 million von Tonnen (+44.8% 24.1 million von den Tonnen von Treibstoffen) (+51.8%), 8,4 million von den Tonnen von Naphtha (+9.7%), 7,8 million von den Tonnen von Benzinen (+60.1%), 2,7 million von den Tonnen von Flüssiggas, 2,4 million von den Tonnen von Dieseln und 9,6 million von den Tonnen von anderen erdöl Rinfuse +174.8% (+60.2%), () (+44.8%), von welch 28.1 Millionen von Tonnen an Erdöl +75.2% grob (). Sie waren außerdem an bord 307,7 million von den Tonnen von anderer Ladung (+14.0% 38,8 million von den Tonnen von Getreide) (+2.2%), million von den Tonnen von 24,2 Metallen +8.6%, 8,8 million von den Tonnen von Düngern den Mineralien und (), (+69.0%), 7,8 million von den Tonnen von der Kohle und Koksen (+466.7%), 6.1 million von den Tonnen von chemischen Produkten (19.4%) und 2,7 million von den Tonnen von den Maschinerien und Teilen von, von welch 194,9 million von den Tonnen von den Waren in Container (+12.8%),- 11.2%), 5,7 million von den Tonnen von dem Erdgas verringert (+0.8%), 5,5 million von den Tonnen von den Produkten im Metall (- ersatz 1.5% (-).

Die in richtung zu dem Norden leiten Schiffe beförderten zusammen 357,0 million von den Tonnen von Waren (+2.4%). Die Ladung von dem Erdöl und den Erdölerzeugnissen war gleich zu 94,9 million von Tonnen (+0.5% 16,3 million von den Tonnen von Dieseln 0.7%) (), 957mila Tonnen von Treibstoffen (+60.0%), 248mila Tonnen von Flüssiggas (+13.8%), 94mila Tonnen von Naphtha 7.7% (), von welch 59,8 Millionen von Tonnen an Erdöl +3.5% grob (),- 6.8%), 14,7 million von den Tonnen von den Benzinen (-,- 81.2% und 2,8 million von den Tonnen von anderen erdöl Rinfuse) (-. Die Ladung von anderer Typologie betrug zusammen zu 262,1 million von Tonnen (+3.0% 12,2 million von den Tonnen von den Produkten in Metall 13.0%, 10,3 million von den Tonnen von chemischen Produkten) (-), (+15.1%), million von den Tonnen von 7,3 Koksen +43.3%, 3.1 million von den Tonnen von Düngern der Kohle und (), (+53.4%), 3,0 Teilen von Respekt und den Maschinerien von (+3.4%), 1.1 million von den Tonnen von den Mineralien und Metallen (+411.2%), 387mila Tonnen von Getreide (+275.7%) und 387mila Tonnen von Nahrungsmitteln (+30.9%), von welch 195,9 million von den Tonnen von den containerizzate Waren (+1.5%).


ABB Marine Solutions
Evergreen Line
Est Europea Servizi Terminalistici
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail