ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

16. Juli 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 09:09 GMT+2



7 Dezember 2017

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Der Rat von der EU fordert auf, auf dem Gaspedal von der Digitalisierung von den Transporten zu stoßen

Dorsman (ECSA): das heisst dies" ,"von welch für eine lange zeit die Notwendigkeit betont" wir "haben" ,um "die Leistungsfähigkeit" zu "verbessern

Dienstag hat Rat der Europäischen Union Schlüsse auf der Digitalisierung von den Transporten adoptiert, die und die Bedeutung betonen, die Ambition von der EU bestätigen, einen globalen Führer im Sektor zu werden die europäische Wirtschaft und Konkurrenzfähigkeit von dem Thema für. Insbesondere hat der Rat die Europäische Kommission eingeladen und mit den Mitgliedsstaaten, den interessierten Teilen zusammenzuarbeiten, um eine Strategie zu entwickeln globalen und multimodalen für den Sektor von den Transporten im erst Quartal 2019, das einschließe von einer Zeittabelle eine hinweisend Liste von den vorgeschlagenen Handlungen und einem vereinigten Kalender für ihre Präsentation begleitet wird von der Digitalisierung;

Der Rat von der EU hat unter anderem gefragt der relative Juli 2016 zu Maßnahmen für einen geläufigen erhöht Stand von der Sicherheit von den Netzen von den informativen Systemen geschweige denn von der Union von der allgemeinen Verordnung und und, dass das Europäische Komitee für die Datensicherung auch die einzelnen Modalitäten von dem Transport in der Anwendung von der allgemeinen Verordnung auf der Datensicherung in der kohärenten Weise assistiert und zu dem Sektor von den Transporten gefragt hat, zu ihrer vollen Anwendung beizutragen.

Zeigt hat der Rat die Bedeutung von einem weiten sozialen Dialog, außerdem zu der Europäischen Kommission gefragt und, hat Konto von den notwendigen neuen Kompetenzen im solchen Sektor und, gegebenenfalls, Maßnahmen vorzuschlagen, um solche Auswirkungen zu in angriff nehmen, die sozioökonomische, umwelt- Auswirkung und zu bewerten von der Automatisierung von der Digitalisierung im Sektor von den Transporten.

Mal zu der Fortsetzung von der Arbeit von dem Forum für den Transport und die digitale Logistik (DTLF) ist auch zwischen von dem Rat formulieren anderen Anfragen von der EU jen entwickelt mit all die interessierten Teile die atte Maßnahmen den elektronischen Dokumenten und dem harmonisiert Austausch von den Informationen und Dati in der logistischen Kette einen systematischen Gebrauch und die Annahme von zu stützen. Insbesondere, auch der Rat hat die Notwendigkeit von einer schnellen Haftung von den Mitgliedsstaaten von der EU zu dem Protokoll hervorgehoben und hat die Kommission eingeladen e-CMR eine zu der Revision von den Direktiven auf den Korrektheiten von der Meldung durch eine europäische maritime Umwelt aneignet Folge einzige und harmonisiert und führt das E_-_Manifest ein, die Leistungsfähigkeit und den Reiz von dem Sektor von der Beförderung auf dem Seeweg.

Immer hat der Rat im Thema von der Beförderung auf dem Seeweg die Mitgliedsstaaten eingeladen, und hat die Kommission die Mühen innen den Internazional Organization fortsetzen Maritime, und, in diesem Kontext, die Definition von den Normen für eine sichere und respektvolle Aufwendung von der Umwelt von den autonomen Schiffen von der Oberfläche gehofft, um ein die Entwicklung von den autonomen Schiffen versteht normatives internationales Bild zu fördern, das die Adoption von den neuen Technologien und der Digitalisierung von den Schiffen an bord erleichtert. Es hat außerdem ermutigt, hat die Kommission aufgefordert und und und die Modalitäten den Interoperabilità von den digitalen Diensten für die fluss Beförderung auf dem Seeweg zu fördern, um den Informationsaustausch zwischen beid zu erleichtern die Annahme von den digitalen Zertifikaten für zu fördern.

Der Verein von den europäischen Reedern hat mit Gefallen die Schlüsse von dem Rat auf der Digitalisierung von den Transporten empfangen. "ist die Digitalisierung bereits viel ahnt in unserem Sektor und empfangen mit Gefallen die von den Transportministern wendet Aufmerksamkeit,- hat der Generalsekretär von dem European Community Shipowners' Associations (ECSA) erklärt, Martin Dorsman -. Als würde es vorschlägt von den Schlüssen von dem Rat, müssen eine eigene einzige europäische Schnittstelle echt und stützt gesehen auf dem Prinzip von einer einzelnen Kommunikation und auf dem Gebrauch von einem Manifest von der harmonisiert elektronischen Ladung sein, damit einen europäischen Raum für die Beförderung auf dem Seeweg ohne Grenzen zu schaffen. Das heisst dies, von welch für eine lange zeit die Notwendigkeit betont wir haben, um die Leistungsfähigkeit zu verbessern. Wir wollen auch mit dem Rat von den Transporten Maritime die Adoption von den neuen Technologien und der Digitalisierung von den Schiffen" die Arbeit von dem International Organization in zu erleichtern an bord stützen,- hat es Dorsman spezifiziert -.

Est Europea Servizi Terminalistici
Vincenzo Miele
ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Suche in



Auswahl der Rubrik:  Alles
Nachrichten
Häfen
Touristik
Datenbanken
Luftverkehr
LKW-Transport



Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail