ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

20. September 2018 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 00:09 GMT+2



3 September 2018

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Ein Projekt auf der Einschränkung von der schall Verschmutzung in den Häfen wird morgen zu Olbia vorgewiesen

Die Bildschirmüberwachung von den Ständen von dem Verkehr von dem Lärm und in den hafen Zwischenlandungen in den hauptsächlichen straßen Arterien und sieht vorher

Morgen zu den Stunden 9,30, bei der Hafenbahnhof von dem Hafen von Olbia, Erde, mich die Präsentation von "L.I.S.T. Port,- Einschränkung Schall Verschmutzung von dem Verkehr in den Handels Häfen, TDI, NETZ GNL -, Technologien und Dimensionierung von den Anlagen für das Vertriebsnetz primär von GNL in den Häfen von der Fläche Report - transfrontaliera und Lärm und Häfen". Das Projekt hat wie Vordermann die Universität von Cagliari: "ist die Herausforderung von List Port jen das akustische Klima von den hafen Städten mit der Nutzung von den integriert Systemen Its von der Verwaltung von dem Verkehr zu verbessern,- hat es bei den Lehrer erklärt Paolo Fadda, den Verantwortlicher wissenschaftlichen von dem Projekt und ordentlichen der Dicaar, Departement und Architektur von der Universität von Cagliari, das Bauingenieurwesen, umwelt -. Das allgemeine Ziel ist folglich jen gravieren auf der Verringerung von den Volumen von dem Verkehr von dem schall Druck im hafen- und städtischen Bereich einund" wie solche Systeme zu bewerten.

Das Projekt sieht die Bildschirmüberwachung von den Ständen von dem Verkehr von dem Lärm und in den Häfen in den hauptsächlichen straßen Arterien und vorher. Zu folgen werden die Straßennetze modellizzate, "damit von einem virtuellen Muster in der lage neue Schauplätze von dem Netz vorzutäuschen zu verfügen,- hat Fadda präzisiert -. Die endgültigen Begünstigten werden die Bewohner und die Besucher in den hafen Städten sein, während jen von der Sekunde Stand sein werden, die hafen Techniker, die können werden", auf einer optimalen Verwaltung von den Zugängen zu dem Hafen von einer wirksamen Verwaltung von dem internen Verkehr und zählen.

Gründet sich das Projekt auf einem transfrontaliero Standpunkt," ,"- hat Fadda "hinzugefügt -" ,"wo die in den Versuchen in den vier Städten erhalten Ergebnisse steuert," ,"werden" sie "in Bezug auf die voneinand weichen städtischen, orografiche und gebiets- Gestaltungen bewertet und "gegenüberstellt eine Standardisierung und ihre nächste Replizierbarkeit in anderen Kontexten" zu "definieren methodologische und modellistica.

Teil werden zu der Baustelle nehmen morgig das gewerkschaftlich organisieren von Olbia, Siebt Nizzi, der Palästinensische Nationalen Autorität von dem Hafen System von dem Meer von Sardinien, Massimo Deiana und dem Vizepräsidenten von, dem sardischen Regionalausschuss, Raffaele Paci. Außerdem führt die Linien außer dem Professor Fadda von dem Projekt, werden die Vertreter von den regional Abschnitten ANCI von, Universität von Pisa, Jeep Fipan (Groupement Intérêt Public Formation et Insertion Professionnel eingreifen Toskana und Ligurien, Von die Academie Nice, Kamera und Alta Corsica de), Handel Bastia, das darlegen wird. Auf dem Thema "die akustische Auswirkung in den Häfen: stand der kunst und neue Perspektiven von dem Cluster von den Projekten auf akustischen werden" die Projekte Report vorgewiesen (Universität von Genua, Monacumen und Rumble), (Autorität von dem Meer von Sardinien und dem Dezibel) (Handelskammer von Bastia). Auf "Einschränkung die schall Verschmutzung von dem Verkehr in den handels Häfen" führend eingreifen, werden die Partner von dem Projekt mit den Spezialisten von der Universität von Cagliari die Gemeinde von Olbia, die Nationalen Vereine Geläufige Italiener von Toskana und Ligurien, die Universität von Pisa, das Jeep Fipan und der Chambre Commerce et von den Industrien Bastia et de de de das Haute-Corse.

ABB Marine Solutions
Consorzio ZAI



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail