ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

20. Februar 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 21:25 GMT+1



10 Februar 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Regierung von London schlägt die Einrichtung von bis zu zehn Häfen vor Franken im Vereinigten Königreich

Die British Ports Association fordert, dass das Modell alle Ports

Das ist eines der Ziele des britischen Premierministers Boris Johnson nach der Ausgeuflung des Vereinigten Königreichs aus dem letzten 31. Januar Die Europäische Union sollte Britannia zu einem der Freihandel im Welthandel durch Steuern, um Waren anzuziehen, und Investitionen war sicherlich kein Geheimnis, noch dass eine solche Strategie radikal sein könnte, so viel die Insel zu einer Art "Extra-Zoll-Nation" zu machen.

Diese Strategie scheint als Konsultation heute von der Regierung von London über die Schaffung von Häfen vorgestellt Franken in ganz Großbritannien, um das Geschäft anzukurbeln "Versicherung", heißt es in einer Notiz aus dem Department of International Trade -- welche Stadt, Regionen und Länder im ganzen Land können beginnen, Möglichkeiten, die EU zu verlassen."

Geplant ist die Errichtung von bis zu zehn Schweizer Häfen mit Zollregime anders als der Rest der Nation, mit der den Handel zu fördern, Investitionen anzuziehen, Produktivität und schaffen gleichzeitig Chancen für zum Wohle einiger der im Vereinigten Königreich benachteiligt. Der Plan sieht diese Bereiche vor, kann sowohl in Bereichen eingerichtet werden, die an Häfen angrenzen Seeleute sowohl im Landesinneren, bestehenden Produktionsanlagen. Der Status eines freien Ports nach Abschluss eines Ausschreibungsverfahrens zugewiesen werden.

Bei der von der Regierung eingeleiteten förmlichen Konsultation hat sie von der British Ports Association (BPA) informell beantwortet. Zunächst angesichts dieser Organisation, die nicht nur eine Menge von Ports ist Unternehmen, sondern auch Trust Ports von nicht-öffentlichen Einrichtungen und auch wichtigen Häfen Privatpersonen, sollten den Regierungsvorschlag nicht gut prüfen bis zu zehn Freihäfen einzurichten, die im Vergleich zu anderen nationalen Hafenhäfen von Vorteil wären. Und so ist es auch, denn während BPA die für die Veröffentlichung der Konsultation zu den anderen Der Verband betonte die Notwendigkeit, das Freeport-Modell auf nur zehn Zwischenstopps zu begrenzen, erweitern Sie es auf alle Ports. Insbesondere der Verein aufgefordert, die Grenze für die potenzielle Anzahl freier Ports zu entfernen und ein viel umfassenderes Maßnahmenpaket bpA erklärte, dass es von eine breite Palette von Häfen verschiedener Arten des Vereinigten Königreichs. Daran erinnernd, dass das Vereinigte Königreich 125 Handelshäfen hat, die Assoziation angegeben, dass der Status des freien Ports häfen in unterschiedlichem Umfang auf der Grundlage Art des Handels und der Tätigkeit und auf der Grundlage der Spezialisierung. Natürlich - die BPA klargestellt - einige sie werden mehr Interesse als andere haben, aber es wird mehr zehn, die davon profitieren wollen, und die Regierung sollte nicht dieser Ambition willkürlich grenzen.


PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail