ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

28. Februar 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 02:52 GMT+1



14 Februar 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Gefördert den Bau eines Hafenbeckens zur Unterstützung basels neues großes trimodales Terminal

Vorsätzlicher Beitrag von 115,53 Millionen Franken Schweizer

Der Große Rat von Basel hat beschlossen, Kanton basel mit einem Beitrag von 115,53 Millionen Franken (109 Millionen Euro) für den Bau des neuen Hafenbeckens für den Anschluss zum Rhein von dem Container Gateway Basel Nord Terminal. Die Finanzierung gliedert sich in 89,90 Millionen Franken zinsloses rückzahlbares Darlehen von Schweizerischen Rheinhafen (SRH), das Unternehmen die Schweizer Flusshäfen am Rhein betreibt, 7,20 Millionen Franken für den Kauf des Grundstücks, 17,92 Millionen Franken Verschwendung der Ergebnismaterialien und 510.000 Franken pro Design.

Das neue trimodale Terminal wird vom Gateway Basel Nord, das im Besitz der deutschen Contargo und Swiss Hupac und SBB CFF FFS Cargo ( 24 Juni 2015) mit Unterstützung der SRH. "Wir sind -- er sagte der Präsident der Handelskammer Basel, Martin Ditwyler - mit dieser Entscheidung zufrieden, denn Wachstum im internationalen Handel und damit steigende Containervolumina machen es für Schweiz, in Bezug auf die Versorgungssicherheit, 3. Hafenbecken. Betonen, dass Ports Seeleute erhöhen bereits die Kapazität von Seeleuten ihre Terminals, um dem Anstieg des Verkehrs zu bewältigen containerisiert und dass in Deutschland der Bund Verkehrsinfrastruktur erwartet 73 % Wachstum zwischen 2010 und 2010 und 2030 der internen Schifffahrt für den Containertransport, Er stellte fest, dass "es daher unvermeidlich ist, höhere Mengen an Behältern in der Zukunft sie werden auch mit Booten auf der Reno in die Schweiz kommen."

"Das Hafenbecken 3 - betonte der Präsident der Gateway Basel Nord, Martin Haller - stellt für uns eine Voraussetzung, um den gewünschten Modalübergang zu erreichen 50%, mit dem Wechsel zur Bahn.

Evergreen Line



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail