ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

11. Juli 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 14:17 GMT+2



3 Juni 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Aussetzung von zwei Diensten Asien-Europa/Mittelmeer Maersk und MSC werden im dritten Quartal weitermachen

Die italienischen Häfen von Genua und La Spezia werden von Feeder-Links über Barcelona

Reedereien Maersk Line und Mediterranean Shipping Unternehmen (MSC), die weltweit führend im Transportsegment sind Container-Seeverkehr und koordinieren ihre jeweiligen Aktivitäten im Rahmen ihrer 2M-Allianz tätig sind, weitere Maßnahmen zum Abbau der Haltekapazität angekündigt Asien-Europa/Mittelmeer-Route und anpassung an den Rückgang Nachfrage aufgrund der anhaltend negativen Auswirkungen der Pandemie Covid-19.

Die beiden Unternehmen gaben bekannt, dass die Entscheidung auch im dritten Quartal des dritten Quartals des Asien-Nord-Europa-Dienst Namens AE2 von Maersk und Schwan von MSC und dem Asiatisch-Mittelmeer-Service AE20 bzw. Dragon, was zusätzliche 13 Stornierungen von Abreisen für jede der beiden Dienste.

Maersk und MSC haben deutlich gemacht, dass, wenn die beiden wird jedoch weiterhin ausgesetzt, da saisonale Nachfragesteigerungen im Quartal, vierzehntägig zu feeder Services zur Deckung dieser Häfen Nordeuropa und das Mittelmeer, die Teil der Rotation sind ausgesetzten Dienstleistungen. Insbesondere in Bezug auf italienische Häfen Genua und La Spezia, die in die Verbindung Asien-Mittelmeer zwei Zwischenstopps werden von Feeder-Links über den Hafen von Barcelona.

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail