ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

4. Juli 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 19:37 GMT+2



16 Juni 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im vierten Quartal 2019 hat der Güterverkehr Griechische Häfen wuchsen um 0,7%

Passagiere steigen um 4,1%

Im vierten Quartal 2019 bewegten sich die griechischen Häfen insgesamt 39,9 Millionen Tonnen Waren, mit insgesamt 39,9 Millionen Tonnen 0,7% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die griechische Statistikbehörde gab heute bekannt, dass die einzige internationale Waren im letzten Quartal des vergangenen Jahres abgewickelt 32,2 Millionen von Hafenstopps im Jahr (1,7%), davon 18,4 Millionen Tonnen Fracht Landung (4,2%) und 13,8 Millionen Tonnen Fracht (-1,5%), während die Inlandswaren 7,7 Millionen Tonnen (-3,3%).

Im Segment des rollenden Materials war der Verkehr 2,0 Millionen Fahrzeuge (+2,9%), davon 1,9 Millionen Fahrzeuge (3,25) und 149.000 internationalen Verkehr (-1,2%).

Im Personenverkehr war der Verkehr 5,8 Millionen Menschen (+4,1%), mit einem nationalen Verkehrsaufkommen von 5,6 Millionen Millionen Passagiere (4,2%) internationaler Verkehr 242.000 Passagiere (um 2,5 Prozent).

Allein in Bezug auf den Hafen von Pireo Oktober-Dezember letzten Jahres zog der Flughafen insgesamt 14,6 Millionen Tonnen Güter, mit insgesamt 11,6 % mehr als im letzten Quartal 2018, davon 1,9 Millionen Tonnen inden (-1,8%) und 12,7 Millionen Tonnen internationaler Waren (um 13,9 %). Das Volumen der der größte Verkehr war der der Container 13,1 Mio. Tonnen,13,8 %, davon 700.000 Tonnen Tonnen des innationalen Verkehrs (um 16,5 %) 12,4 Millionen Tonnen des internationalen Verkehrs (13,7%). Im Bereich der 1,2 Millionen Tonnen (-1,9%) wurden umgeschlagen. 1,0 Millionen Tonnen nationale Fracht (-3,6%) Und 179 000 internationale Tonnen (um 9,1 %). Flüssige Schüttgüter haben 267 000 Tonnen (-4,2%), davon 152 000 Tonnen nationale Belastungen (-27,9%) und 115.000 Tonnen Fracht internationalen Behörden (um 69,6 %). Feste Schüttgüter beliefen sich auf 74.000 (-33,4%), mit -48,9% der nationalen Fracht 39.000 Tonnen und ein Anstieg der internationalen Tonnen um 1,4% 34.000 Tonnen.




PSA Genova Pra'


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail