ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

10. August 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 21:43 GMT+2



14 Juli 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Hafen von Triest, Güterzüge können reisen Transalpine auch bergauf

Die Linie hat eine maximale Steigung von 25 promille

Die Transalpina, die alte Habsburger-Eisenbahnlinie kürzlich für den Güterverkehr reaktiviert, um den Hafen zu bedienen Triest nach der laufenden Arbeit von RFI an der Küstenbahnlinie ( 6 April 2020), ist nun auch in der Klettern. In den letzten Tagen wurden die ersten Züge von Campo Marzio in der Villa Opicina in doppelter Traktion, erste Tests, die werden verwendet, um das Abschleppvolumen von Bergkonvois zu ermitteln während die 14-Kilometer-Strecke eine maximale Steigung aufweist 25 Promille. Adriafer, die Tochtergesellschaft Sea Port System Authority Östliche Adria, die den Traktionsdienst der Güterzüge entlang der Strecke, hat bereits etwa zwanzig Bergab.

Das ADSP präzisierte, dass dank des Erfolgs der Tests auch auf der Bergstrecke wird die Transalpine nun wie der Hafen für ausgehende Züge sicher ist, was Kontinuität Flughafendienste bei Nichtbenutzung Hauptstrecke.

"Unser Ziel - erklärte der alleinige Administrator von Adriafer, Giuseppe Casini - soll 14 Züge pro Woche machen Transalpine soll den übrigen Güterverkehr erleichtern Reisende an der Küste aufgrund der Einschränkungen bis zum 21. August für die laufenden Arbeiten von RFI entlang der Triest-Monfalcone. Als nächstes planen wir, verwenden, wenn auch marginaler, für eingehenden Verkehr von der Villa Opicina zum Hafen."

Derzeit kann die Transalpine-Linie nur Containerzüge, also ohne Sattelauflieger und mobile Kisten. Eine Casini sagte, Adriafer stehe in Kontakt mit dem Unternehmen. RFI für die Einstellarbeiten, die für die Verwendung der alle Arten von intermodalen Einheiten.

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail