ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

27. September 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 10:38 GMT+2



25 August 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
MIT schließt Untersuchung der Seeverkehrsdienste ab territoriale Kontinuität und leitet Konsultationen mit Reedereien

Fragen und Karten müssen bis zum 25. September

Vor dem Wettbewerb um die Zuteilung von Kontinuitätsdiensten Italienische Inseln nach Ablauf der Frist im Juli Unterzeichnung des Abkommens vom 18. Juli 2012 MIT und der italienischen Schifffahrtsgesellschaft (CIN), einer (spätestens am 18. Juli 2021) im Rahmen der Gesundheitsnotstand von Covid-19, dem Ministerium für Infrastruktur und Verkehr hat angekündigt, dass sie Anweisung, die Voraussetzungen für die Gewährleistung der territorialen Kontinuitätsdienst im Zusammenhang mit dem Dienst Personen- und Güterverkehr mit den hauptinseln und den Inseln Zittern und alle zu ergreifenden Maßnahmen definieren.

Der Bericht präsentierte das Verkehrsbild 2016-2019 auf den Seelinien territoriale Kontinuität. Im Jahr 2016 wurden Dienstleistungen CARRIED out by the CIN company under a duty of care 4.639 Fahrten mit 1,18 Millionen 297.000 Personenkraftwagen und 3,10 Millionen lineare rollende Lasten. Im selben Jahr waren die anderen Unternehmen, die in marktorientierte Systeme, die 3.640 Fahrten mit 2,06 Millionen Passagiere, 614.000 Autos und 1,69 Millionen Meter Liner von Schienenfahrzeugen. Am Ende des Vierjahreszeitraums hat die CIN 4.306 Fahrten mit 942 Tausend Passagieren, 231.000 Autos 3,02 Millionen lineare Meter Schienenfahrzeuge, während die Betreiber in 4.095 Fahrten mit 2,24 Millionen Passagiere, 666 Tausend Autos und 2,18 lineare Meter Rollmaterial.

Von den 8.209 Fahrten, die jährlich unternommen werden, 4.761 betrafen die Verbindungen zwischen der Halbinsel Sardinien, 1.799 zwischen der Halbinsel und Sizilien, 118 zwischen den Inseln (um die Häfen von Cagliari und Palermo zu verbinden) und 1.531 zwischen Bedingungen und die Tremiti-Inseln. CIN-Angebot im Einvernehmen durchschnittliche jährliche Anzahl der Fahrten von 4.532, davon 2.627 die Verbindungen zwischen der Halbinsel Sardinien, 791 zwischen der Halbinsel und Sizilien, 118 beide die wichtigsten Inseln und 996 die Termoli-Tremiti-Linie. 70% der gemischten Transport und 13,6% zu dem Dienst Waren nur; Die restlichen 17,4 % der Fahrten auf der Termoli-Tremiti-Linie.

Im Dreijahreszeitraum 2016-2018 wurden die Tarifeinnahmen aus dem auf allen Strecken in DerKonvention, die vom ausgehenden Betreiber CIN betrieben werden von 137,0 Millionen Euro in 2016 auf 171,8 Millionen Euro erhöht Euro im Jahr 2018. Im Jahr 2016 wurden die Erträge aus dem Transport von 40,8 Millionen Passagiere, die von der 18,1 Millionen Autotransport- und Transporteinnahmen 78,1 Mio. EUR. Im Jahr 2018 lagen diese Zahlen gleich 44,5 Mio. bzw. 17,3 Mio. bzw. 109,9 Mio. Euro.

Mit der Bekanntgabe des Untersuchungsergebnisses hat das MIT Ankündigung des Beginns des geplanten Marktaudits durch Fragen und Stimmzettel zur Beratung mit Unternehmen Navigation, Konsultation, die über einen Zeitraum von 30 bis 24. September.

PSA Genova Pra'
Autorità di Sistema Portuale Mar Ligure Orientale



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail