ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

27. September 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 09:41 GMT+2



28 August 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im zweiten Quartal dieses Jahres verkaufte Chinas CIMC 222.000 TEU (-38,6%)

Umsatz stabil

Nach dem starken Rückgang der Ergebnisse des ersten Quartals in diesem Jahr im folgenden Quartal China International Marine Containers (Gruppe) Co. (CIMC) erzielte verbesserte Leistung Wirtschaftlichen. Im Zeitraum April-Juni 2020 umsatz- und Betriebssysteme nahezu stabil blieben, da sie 23,6 Milliarden Yuan (3,4 Milliarden US-Dollar) und 20,2 Milliarden Yuan, mit Einem Rückgang von -0,2% und -1,2% auf dem gleichen im vergangenen Jahr. Das Betriebsergebnis belief sich auf 2,0 Milliarden Yuan (um 37,7%) Nettogewinn bei 926,8 Mio. Yuan (56,9%).

Im zweiten Quartal dieses Jahres kam CIMC insgesamt 222 Tausend Teu, ein Rückgang von -38.6% getrieben durch einen Rückgang des Verkaufs von Containern für Container für -43,6 % für Trockenlasten, die 194 Tausend Teu, teilweise durch einen Anstieg des Containerabsatzes um 56,9 % 28.000 Teu.

Im ersten Halbjahr 2020 wurde der Containerabsatz 412 Tausend Teu, ein Rückgang von -34,0% gegenüber dem ersten Halbjahr 358 Tausend Container für Trockenladungen (-37,5%) im Jahr 2019. Und 54.000 Kühlcontainer (um 5,7%). In den ersten sechs Monaten dieses Jahres Hongkongs Umsatz betrug 39,4 Milliarden Dollar (-7,7%), davon 8,4 Mrd. Containerproduktion (-25,4%). Das Betriebsergebnis 588,7 Mio. EUR (-61,2 %) Nettogewinn von 141,2 Mio. Hongkong-Dollar (-78,0%) mit einem Beitrag aus dem Segment der Containerproduktion von 238,9 Mio. bzw. 535,8 %.




PSA Genova Pra' Autorità di Sistema Portuale Mar Ligure Orientale


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail