ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

22. Oktober 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 00:06 GMT+2



30 September 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Reisebeschränkungen der Pandemie von den operativen und finanziellen Ergebnissen Griechenlands stark betroffen Attika

Die Gruppe schloss das erste Halbjahr dieses Jahres mit einem -88% Rückgang der Bruttobetriebsmarge

Die griechische Gruppe Attica, die Fährdienste betreibt Superfast Ferries, Blue Star Ferries und Afrika Marokko Link (AML) schloss das erste Halbjahr dieses Jahres mit einem Konzernumsatz von 117,0 Mio. Euro, ein Rückgang von -29% gegenüber 164,0 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2019. Dies gab heute der Mehrheitsaktionär Marfin Investment bekannt. (MIG) mit der Angabe, dass die von Attika lag in den ersten sechs Monaten 2020 bei 1,9 im Vergleich zu einem entsprechenden EBITDA von 15,5 Mio. Euro Euro in der ersten Hälfte des vergangenen Jahres.

MIG gab an, dass der Rückgang der Verkäufe und aufgrund des EBITDA des Eigentümers aufgrund der Verringerung der Transporttätigkeit infolge der Pandemie Coronavirus. Insbesondere die restriktiven Maßnahmen im Freihandelsverkehr Personen- und Fahrzeugverkehr seit Mitte März 2020 von der griechischen Regierung in dem Versuch, die Ausbreitung von Pandemie sowie die Auferlegung eines Protokolls für die besonders strengen Personenverkehr, haben eine bedeutet eine Verringerung der Transporttätigkeit: Tatsächlich verzeichnete Attika im ersten Halbjahr 2020 einen Rekord. Rückgang im Verkehrsvolumen, das von den Schiffen der Gruppe getragen wird -56% für Passagiere, -46,3% der Autos -15,6% der Lkw im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Jahres im vergangenen Jahr. Darüber hinaus werden die Fährfahrten der Flotte um mehr als -33%, mit 4.446 Abgängen in der im ersten Halbjahr dieses Jahres gegenüber 6.683 in den entsprechenden 2019.

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail