ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

25. Oktober 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 02:53 GMT+1



2 Oktober 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Entsperren Sie die Arbeiten zum Ausheben des Malamocco-Marghera-Kanals, Hauptdurchgangsstraße des venezianischen Hafenverkehrs

Musolino: der Hafen wird bald in der Lage sein, wieder zu verbinden wertvolle Beziehungen zu internationalen Betreibern

Das Schutzamt Venedig - Maritime Werke für die Venetien der interregionalen Vergabe öffentlicher Bauaufträge der Hafenbehörde des Meeres mitgeteilt Nördliche Adria Erlaubnis, mit dem Bagger fortzufahren Malamocco-Marghera-Kanal bei einer Quote im Rahmen des Regulierungsplans Hafen in der Strecke zwischen The Evolution Basin 3 und San Leonardo. "Die Genehmigung, die wir in diesen Stunden erhalten haben - erklärt der außerordentliche Kommissar von dem ADSP, Pino Musolino - von Tatsache, ermöglicht es uns, das Unentschieden verloren in der letzten und damit die Zugänglichkeit der Zugänglichkeit deutlich zu verbessern nautisch von der Hauptkommunikationsarterie des Hafens Venezianischen. In einfachen Worten - Musolino wies darauf hin - der Hafen von Venedig wird bald wieder in der Lage sein, sich mit internationalen Betreibern, die sich aufgrund einer absurde bürokratische Empasse. Dies bedeutet, dass in Laguna, Direktverbindungen und Zubringerdienste mit Hafenzentren im Mittelmeerraum und im Fernen Osten, die Arbeit unserer Terminals zu befeuern, mehr Wirksamkeit der venezianischen Industrie und die Entwicklung neuer und wettbewerbsfähiger Logistik-Hafen-Dienstleistungen. Die Arbeit, die getan werden muss, um verlorener Boden ist immer noch groß, aber ich vertraue darauf, dass die politisch-administrative Konvergenz in den letzten Monaten die Grundlagen für eine solide Wiederbelebung zu schaffen, die auch für die Wiederherstellung der Fischerei im Hafen von Chioggia.

"Es hat Jahre gedauert, zu viele sicher, aber -- fügte er hinzu der Präsident von der Hafenbehörde -- schließlich, zum Teil dank der zusammenarbeit der Anbieterin Cinzia Zincone und der aktiven Beteiligung der gesamten venezianischen Hafengemeinschaft können wir zu sagen, dass sie den Knoten der Ausgrabungen in Laguna entriegelt haben."

Die Ausgrabungen werden erlauben, etwa 537 Tausend Kubikmeter zu entfernen Schlamm. Sedimente der Kategorien B und C werden Tresse Island, während Typ-A-Sedimente zur Reparatur einer Reihe von identifizierten Gehäusen Behörde zusammen mit der Interregionalen Kommission für Öffentliche Arbeiten.

In einer gesonderten Mitteilung hat die Interregionale Öffentliche Arbeiten hat auch die Ausgrabung von mehr als 6.000 genehmigt Kubikmeter Sediment im Industriekanal westlich von Porto Marghera, die an die Ziehungsquote zurückgegeben werden kann 11 Meter. Die Aushubarbeiten wurden bereits vergeben offenes Verfahren. Insgesamt ist der für Grabungs- und Lieferaktivitäten belaufen sich auf mehr als 15 Millionen Euro.

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail