ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

26. Oktober 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:57 GMT+1



9 Oktober 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Annahme des Projekts zur Verbesserung der Zugänglichkeit im Hafen von Piombino

Anfang bis 2020 einige Arbeiten in den Häfen von den Tyrrhenischen Nördlich, die in den Annuitäten geplant waren Nachfolgend

Das Port System Authority Management Committee Nordtyrrhenisches Meer hat eine neue Anpassung angenommen Funktionalität seranisch zum Piombino Port Regulatory Plan, mit Verbesserung der Erreichbarkeit des Flughafens. Daran erinnernd, dass derzeit das Gebiet westlich von North Darsena einen Wasserspiegel, in dem die gefüllte Tanks, die für die Erstellung und Fertigstellung der Vorplätze, die von Hafenplanungstools bereitgestellt werden Port Authority erklärte, dass die technische Anpassung gibt ein anderes planimetrisches Layout als die aktuelle PRP-Prognose des westlichen Darsena-Nord-Kais und der noch nicht realisiert, was aus dem Hafenregulierungsplan einen Zahn von ca. 180 Metern und einen zusätzlichen etwas offenerer gerader Kai, der an der Darsena Grande am ehemaligen Lusid-Kai, teilweise abgerissen werden.

Die neue Konfiguration sieht vor, dass der Westen Reduzierung des ersten Abschnitts auf ca. 500 Meter (statt 700) und die Begradigung des verbleibenden Teils, der chef der SteelWorks, der wird die aktuelle Länge beibehalten. Die vorgeschlagene Änderung ermöglicht das Löschen der vorhandenen Live-Kante an der Mündung des Nordwest-Docks. Es ist auch Verkürzung des Unterlaufpiers um ca. 200 Meter, den Kreis der Evolution voranzutreiben, seine 520 Meter Durchmesser und die Verbesserung der Manöver, um den Hafen zu betreten und zu verlassen. Darüber hinaus wird erwartet, dass es Korrektur des Klemmenabschnitts des Batteriepiers, mit der auf der Innenseite des Kais und die Dehnung des Zahnes 25 Meter.

In der heutigen Sitzung des Direktoriums Die Entschließung zur Änderung des Programms der Dreijahresliste mit der Vorwegnahme für 2020 einige Arbeiten, die in späteren Renten geplant sind. Eine beginnend im Hafen von Livorno, wo die Arbeit durchgeführt wird notwendig und dringend für die Funktionalität der Zugangskanal zur Toskana Darsena, auch um sichereren Transit als große Schiffe. Die Intervention, die in der jährlichen Liste der 2020 besteht aus dem Abriss eines Abschnitts der 13 (für eine Länge von 35 Metern) und in der nächsten morphologische Umgestaltung des Meeresbodens durch Baggereingriff in einer Höhe von -13 Metern einer Fläche von etwa 24.000 Quadratmeter. Die Operation kostet 1,5 Millionen Euro.

In Piombino hingegen war die Intervention, die Teil des schiffbaren Kanals (einschließlich der Baggern) und der Pinsel, der an der Wurzel des Damms verwurzelt ist Überfluss des Hafens von Piombino. Die Arbeit, sofort gesamtkosten von 5,5 Mio. EUR, von denen für die Rente 2020 werden drei Millionen erwartet.

Schließlich gab der Verwaltungsausschuss grünes Licht für Der Prognosehaushalt 2020 wird einige Änderungen für Kompetenz und Cashflow. Im Allgemeinen werden sie für weniger Umsatzerlöse von knapp vier Millionen Euro im Vergleich zu dass der AdSP geplant hatte, von Hafengebühren zu erheben, an Bord und ausgeschifft, aus Verankerung und Zustand des Landes. Darüber hinaus fielen ungeplante Aufwendungen an, Covid-19 und um die Sicherheit der Mitarbeiter des Instituts. Das ADSP hat jedoch angekündigt, dass es rund 10 Millionen Euro höheren Umsatzes, der erlaubt, den Pandemieschock zu absorbieren: es war in der Tat vom Ministerium für Infrastruktur und Verkehr 2,2 Mio. EUR für das Projekt und weitere 7,3 Mio. kamen aus der Region Toskana Rahmenvereinbarung zur Wiederbelebung des Hafens von Piombino. Der Haushaltsausgleich für 2020 ergibt insgesamt weniger Verbrauch des Verwaltungsüberschusses von 2,3 Millionen Euro. Der Verwaltungsüberschuss zum 31. Dezember 2020 wird um 102,6 Millionen Euro (Überschuss aus Budget 2019) auf 93,1 Mio. EUR.

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail