ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

24. Oktober 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 05:27 GMT+2



15 Oktober 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im dritten Quartal hat der Güterverkehr im Hafen von Antwerpen ging um -3,5% zurück

Container beliefen sich auf 2,98 Millionen TEU (-1,5%)

Im dritten Quartal dieses Jahres war der Waren im Hafen von Antwerpen nachgelassen haben, nachdem rund 56,9 Mio. Tonnen, ein Rückgang der Tonnen -3,5% gegenüber 59,0 Mio. Tonnen im Juli-September 2019. Der einzige Bereich, in dem Volumen um um 1,2 Millionen Tonnen, markiert enden Wachstum von 1,3%. Im Containersegment wird der Datenverkehr 34,0 Mio. Tonnen (-2,4%) und es war 2,98 Millionen Container Teu (-1,5%). Konventionelle Güter sanken um -6,3% auf 1,6 Millionen Tonnen. Leichter Rückgang der Schüttgüter auch 17,5 Mio. Tonnen (-1,9%), während die Kontraktion der trockenen Bulks mit einer größeren 2,7 Millionen Tonnen (-19,7%).

In den ersten neun Monaten des Jahres 2020 hat der belgische Hafen Insgesamt 171,1 Millionen Tonnen Güter, insgesamt 4,4 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum. In Containersektor betrug die Gesamtzahl 103,0 Mio. Tonnen (-1,0%) mit 8,85 Millionen Teu-Containern (-0,2%). Beide Fahrzeuge mit 3,3 Millionen Tonnen (-15,0%) konventionelle Güter mit 5,1 Millionen Tonnen (-23,5%). Flüssige Schüttgüter betrugen 51,1 Millionen Tonnen (-5,7%) 8,7 Millionen Tonnen (-15,5%).




PSA Genova Pra'


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail