ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

22. Oktober 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 00:11 GMT+2



16 Oktober 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Logistikkonzern Geodis kauft Polens Pekaes

Das Unternehmen beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter

Der Logistikkonzern Französisch Geodis hat eine Vereinbarung unterzeichnet, um kaufen Polens Pekaes, ein intermodales Transportunternehmen und einer der führenden nationalen Betreiber in den LTL-Segmenten (Less-Than-Truckload) und FTL (Full-Truckload). Das Unternehmen, das 1.200 Menschen, wurde 1958 gegründet und hat 20 Niederlassungen, die das gesamte polnische Territorium abdecken 10.000 inländische und internationale Kunden. Außerdem Pekaes betreibt drei Bahnterminals und sechs Logistiklager.

"Diese Akquisition - erklärt Marie-Christine Lombard, CEO des französischen Konzerns - ist ein wichtigen Schritt nach vorn bei der Konsolidierung der Präsenz von Geodis Region, die wir als strategisch für die Entwicklung der Gruppe. Pekaes verfügt über eine ausgezeichnete lokale geografische Abdeckung und Team ist bekannt für seine Professionalität. Unsere ergänzende Kundenportfolios und unsere Fähigkeiten wird es uns ermöglichen, polnischen Unternehmen eine breite Palette von internationalen Chancen, während unsere Kunden von Die Erfahrung von Pekaes in Polen, das die drittgrößten Logistikmarkt in Europa."



PSA Genova Pra'


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail