ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

29. November 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 09:18 GMT+1



6 November 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Im dritten Quartal hat der Güterverkehr im Hafen von Gewürz ging um -11,7% zurück

In Marina di Carrara betrug der Rückgang -7,9%

Im dritten Quartal dieses Jahres war der Waren, die von den Häfen von dem Hafensystem von Ligurien operieren seit dem letzten Quartal 2019 in Kraft, hat gezeigt, dass Minderung insgesamt 4,04 verschoben Millionen Tonnen, mit einem Rückgang von -11,1 % im Juli-September letzten Jahres, davon 3,46 Millionen Tonnen von dem Hafen von La Spezia bewegt (-11.7%) und 582.000 Tonnen vom Hafen von Marina di Carrara (-7.9%).

In La Spezia verzeichnete der Verkehr von verschiedenen Gütern eine Rückgang um -18,8 % auf 2,71 Mio. Tonnen, davon 2,70 Millionen Tonnen Containerware (-19,1%) mit einem Umschlag von Behältern in Höhe von 291.000 TEU (-15,7%) und 14.000 Tonnen anderer Ladungen (+249,0%). In der Branche der flüssigen Masse wurden 740.000 Tonnen bewegt (+34,8%), davon 627.000 Tonnen Flüssigölgas oder drucksergas (+39.0%), 97.000 Tonnen Produkte raffinierte Ölprodukte (+13,0%) und 16.000 Tonnen anderer Ladungen Flüssigkeiten (+31,7%). Im festigen Schüttgutsektor ist der Verkehr 12.000 Tonnen (-62,7%) für das Ganze aus Mineralien und Baustoffen (-51,2%). In dritten Quartal 2020, Personenverkehr im Vergleich zu 288.000 Kreuzfahrtarbeitern im entsprechenden Zeitraum im vergangenen Jahr.

Von den 582.000 Tonnen Gütern, die aus dem Hafen von Marina di Carrara, 565.000 aus verschiedenen Waren (-5,0%), davon 332.000 Tonnen Güter in Containern (+14,1%), 206.000 Tonnen Fahrzeuge (+11,5%) und 27.000 Tonnen sonstige Ranware (-77,0%) und 17.000 Tonnen festes Schüttgut (-54,3%).

Im dritten Quartal dieses Jahres wurde in La Spezia Gesamtanlandung betrug 1,69 Millionen Tonnen (-7,2%) und das Boarding bei 1,78 Millionen Tonnen (-15,6%), während in Marina di Carrara die Landungen 208.000 betrugen Tonnen (-12,6%) und Einschiffungen bei 374.000 Tonnen (-5,1%).

In den ersten neun Monaten von 2020, der Hafen von La Spezia 10,07 Mio. t, mit insgesamt 10,07 Mio. Tonnen, um -17,5 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum und die Hafen von Marina di Carrara 1,91 Millionen Tonnen (-16,9%).




PSA Genova Pra'


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail