ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

26. November 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 19:21 GMT+1



16 November 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Unterzeichnet den Vertrag für Eisenbahnmanöver in der Hafen von La Spezia

Gewinner des Wettbewerbs des ATI bestehend aus Mercitalia Shunting & Terminal und La Spezia Shunting Railways

Die Hafensystembehörde des Östlichen Ligurischen Meeres heute mit dem temporären Verband von Unternehmen unterzeichnet aus Mercitalia Shunting & Terminal Srl (Muttergesellschaft) und La Spezia Shunting Railways Spa, das die spezifische öffentliche Ausschreibung, den Auftrag, der die "Konzession für die Erbringung der Dienstleistung von Interesse Gesamtbetreiber des Bahnbereichs "Node La Spice", einschließlich seines Hafenmanöverdienstes verbindungen zu den Bahnhöfen von Marittima, Migliarina und S.Stefano di Magra", ein Auftrag, der 17. August nach Abgabe eines Angebots der Wert von 38,8 Millionen Euro.

Der Vertrag weist in der Konzession die Ausführung der Manöver im Hafen von La Spezia mit der Möglichkeit, den Service ab Mitte 2021 zu erweitern, auch im Hafen von Marina di Carrara. Die Dauer der Konzession ist fünf Jahre ab dem Datum der Erbringung der Dienstleistung, mit der Möglichkeit, Verlängerung um höchstens drei weitere Jahre.

Der AdSP wies darauf hin, dass bereits im Januar letzten Jahres die ihre Anteile an La Spezia verkauft hatte Rangierbahnen, um entsprechend den Angaben der Verkehrsregulierungsbehörde, ein Übergang auf die rein private Verwaltung des Dienstes, Identifizierung des Themas durch öffentliche Ausschreibung. Dank der neuen jetzt wird sich der AdSP nur noch auf die Tätigkeit der Überwachung und Überprüfung der guten Leistung des Dienstes, Aufgaben öffentliche Verwaltung, die vollständig der die wirtschaftliche Tätigkeit des Dienstleistungsmanagements.

"Mit der Lieferung der Arbeiten", so der von dem AdSP, Francesco Di Sarcina - werden wir Zeuge der zu einer echten Revolution des gesamten Eisenbahnsystems Hafen, von dem aus Güter mit Zügen transportiert werden können bis zu 750 Meter lang, der aktuelle Standard der Europäischen Union. Darüber hinaus sind auch Verbindungen zu den Bahnhöfen Migliarina und S verfügbar. Stefano di Magra wird verbessert und an der Umweltfront wird durch den Einsatz von Hybridlokomotiven der neuen Generation."

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail